188195

Lion Artwork 1800+ Xtreme

07.12.2001 | 15:18 Uhr |

OEM-Hersteller Lion schickte uns einen Tower mit Athlon XP 1800+ ins Testcenter. Der Chip taktet mit 1533 MHz. In unseren Geschwindigkeitstests erreichte das System unter Windows ME eine gute Note.

ein flotter PC mit ordentlicher Austattung.

OEM-Hersteller Lion, der seine PCs auch unter eigenem Label über die Computer-Discout-2000-Läden vermarktet, schickte uns einen Tower mit Athlon XP 1800+ ins Testcenter. Der Chip taktet mit 1533 MHz. In unseren Geschwindigkeitstests erreichte das System unter Windows ME die Note 1,9. Diese Leistung erzielte es gleichmäßig in allen Anwendungen.

Die Ausstattung (Note 2,9): 256 MB DDR-SDRAM, IBM-Platte IC35L060 mit 58.644 MB Kapazität, 16fach(max)-DVD-ROM-Laufwerk LG Electronics DRD-8160B und Gainward-Grafikkarte Cardexpert Geforce 3 mit 64 MB DDR-SDRAM. Die Soundfunktionen sind im Chipsatz VIA KT266 integriert. Zusätzlich dabei: MS Works Suite 2001.

In den Tower passen noch 3 Laufwerke, 5 PCI-Karten und 2 Speichermodule (Note Erweiterbarkeit: 1,4). Die Komponenten lassen sich schnell einbauen. Die Verarbeitung war durchschnittlich (Note Handhabung: 2,2). Der Strombedarf des PCs war sehr hoch: rund 123 Watt im Betrieb (Note Ergonomie: 4,4).

Der Service (Note 3,7): 24 Monate Herstellergarantie und eine gute Hotline (02654/4032300).

Ausstattung: MSI-Hauptplatine K7T266; AMI-Bios V1.6 vom 11.9.2001; 19-Zoll-Monitor Belinea 106065; Lautsprecher Creative Labs SBS35; MS Works Suite 2001 (Büro-Software), Ulead Videostudio 5.0 SE (Videobearbeitung), Intervideo Win DVD OEM (MPEG-2-Decoder-Software).

Hersteller/Produkt: Lion Artwork 1800+ Xtreme; Prozessor: AMD Athlon XP 1800+ ; Hauptplatine: MSI K7T266; Chipsatz: VIA KT266; Bios-Version: AMI V1.6 vom 11.9.2001; Hauptspeicher: 256 MB DDR-SDRAM; Festplatte: IBM IC35L060; 58.644 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: LG Electronics DRD-8160B; 16fach(max); CD-Brenner: -; Grafikkarte: Gainward Cardexpert Geforce 3; Chip: Nvidia Geforce 3; 64 MB DDR-SDRAM; Monitor: 19-Zoll-Monitor Belinea 106065 ; Steckplätze insgesamt: 5 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundfunktionen im Chipsatz; Lautsprecher Creative Labs SBS35; Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 4 x USB; 1 x Gameport; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 122,8; Standby: 7,3; Software: Windows ME; MS Works Suite 2001 (Büro-Software); Ulead Videostudio 5.0 SE (Videobearbeitung), Intervideo Win DVD OEM (MPEG-2-Decoder-Software)

Hersteller/Anbieter

Lion

Telefon

Weblink

www.lion.org

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 1840 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
188195