117292

Lexmark P450

20.01.2006 | 13:45 Uhr |

Ein Mini-Fotodrucker mittlerer Qualität mit integriertem CD-Brenner. Letzterer ist allerdings mit Vorsicht zu genießen.

Besonderheit: Im Drucker ist ein CD-Brenner integriert. So lassen sich Fotos direkt von der Speicherkarte oder dem USB-Stick auf CD sichern. Der Vorgang klappte im Test sehr langsam. Außerdem zeigte die Analyse der CD, dass die gebrannten Daten teilweise verändert waren (siehe Artikel „ Manipulierte Bilder “). Die Bedienführung ist intuitiv und funktioniert über große Tasten mit einem etwas trägen Druckpunkt. Dafür behielten wir über das klappbare Vorschaudisplay stets den Überblick. Manko: Dem Drucker fehlt eine PC-Schnittstelle. Statt dessen bietet er zahlreiche Direktdruck-Anschlüsse.

Tempo: Ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter dauerte fast 3 Minuten - das ist lange.

Druckqualität: Insgesamt empfanden wir die Drucke als recht körnig und in dunklen Bereichen wenig detailfreudig. Die Farbgebung gefiel jedoch.

Fazit: Eine kleine Fotostation mit CD-Brenner für mittlere Ansprüche, aber ohne PC-Verbindung. Der Hersteller bietet die Farb-Kombipatrone zusammen mit 140 Blatt Fotopapier an. So kommt ein Bild (10 x 15 Zentimeter) auf rund 29 Cent - akzeptabel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
117292