122626

Lexmark E340

04.01.2006 | 13:00 Uhr |

Der Lexmark E340 ist ein flotter Arbeitsplatzdrucker mit guter bis sehr guter Druckqualität.

Tempo: Mit rund 20 Seiten pro Minute im reinen Textdruck (Normal-Modus) bietet der E340 selbst für umfangreiche Dokumente genügend Leistung. Seine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 28 Seiten erreicht er nur im Entwurfsmodus. Kommen Grafiken und Bilder in's Spiel, geht das Tempo deutlich zurück. Bei unserem 10-seitigen PDF-Dokument maßen wir nur noch rund 7 Seiten pro Minute.

Druckqualität: Die Ausdrucke kamen in guter bis sehr guter Qualität aufs Papier. Die Texte zeigten saubere Buchstabenränder in – je nach Auflösung – feinem bis kräftigem Schriftbild. Dank der 1200er Auflösung waren Grafiken und Bilder feinkörnig und streifenfrei. Lediglich das Auflösungsvermögen feiner Linien hielt sich in Grenzen.

Verbrauch: Eine Seite kostet rund 1,9 Cent (6000-Seiten-Toner). Das ist in Ordnung.

Service: Lexmark gibt nur 12 Monate Garantie.

Fazit: Der Drucker ist für den Einsatz am Arbeitsplatz gut gerüstet. Er druckt flott und in guter bis sehr guter Qualität. Das Bedienfeld mit LCD-Schirm erleichtert die Konfiguration und die im Gehäuse integrierte Papierkassette spart Platz auf dem Tisch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
122626