1680640

Lexmark CS310dn im Test

07.02.2013 | 14:03 Uhr |

Der Lexmark CS310dn erweist sich als Farblaserdrucker für hochwertige Ausdrucke. Wie er sich dabei im Tempo und in den Folgekosten schlägt, klärt der Test.

Der Farblaserdrucker Lexmark CS310dn gehört zur Einstiegsserie des Herstellers. Allerdings ist er nicht ganz so klein, sondern soll vielmehr den Output kleiner Arbeitsgruppen erledigen. Dazu bringt der Drucker ab Werk 256 MB Arbeitsspeicher mit, die sich auf bis zu 2304 MB erweitern lassen. Gleichzeitig spricht der 800-MHz-Prozessor für ein schnelles Abarbeiten der Druckjobs.

Druckgeschwindigkeit - am liebsten viele Seiten

Im Test kommt der Lexmark CS310dn immer dann richtig in Fahrt, wenn es um Druckaufgaben mit mehreren Seiten geht. So erledigt er etwa 20 Seiten Grauert-Brief in 1:02 Minuten - ein ordentlicher Wert. Auch die 12 Seiten Farb-PDF in 1:13 können sich sehen lassen. Bei kleinen Druckjobs von einer bis 3 Seiten zeigt der Drucker dageben weniger Eile. Auch beim Drucken einer Seite aus dem Energiesparmodus kommt der Lexmark-Drucker mit 17 Sekunden auf ein mittleres Ergebnis.

GESCHWINDIGKEIT

Lexmark CS310dn (Note: 3,04)

Drucken (s/w): 1 Seite Text / 20 Seiten Text / 12 Seiten PDF

14 / 62 / 44 Sekunden

Drucken (Farbe): 12 Seiten PDF/ 1 Seite Grafik / A4-Foto (Qualitätsmodus)

73 / 15 / 67 Sekunden

1 Seite Text ausdrucken aus Energiesparmodus

17 Sekunden

Ohne Tonerspritzer: Der Textdruck des Lexmark CS310dn
Vergrößern Ohne Tonerspritzer: Der Textdruck des Lexmark CS310dn

Qualität - scharfer Text, gute Farben

Die ausgegebenen Texte und Grafiken aus dem Lexmark CS310dn bieten eine hohe Druckqualität. Texte haben scharfe Buchstabenränder und eine sehr gute Schwarzdeckung. Selbst im hochauflösenden Kamerabild des Textausschnitts mit gerade einmal 4-Punkt-Größe gibt es wenig bis gar nichts auszusetzen. Das gilt gleichermaßen für die Farbtreue. Sie ist hoch. Und auch das Graustufenfoto, das für viele Drucker ein Stolperstein ist, erledigt der Lexmark CS310dn mit feinen Graustufen und geringem Raster.

Vergleichstest: Die besten Farblaserdrucker

Verbrauch: mittlere Seitenpreise trotz Lexmark-Tauschprogramm

Der Lexmark CS310dn nutzt eine weiterentwickelte Tonergeneration, die der US-Hersteller Unison nennt. Sie soll besonders hochwertig sein und keine überflüssigen Partikel im Gerät hinterlassen. Zugleich bietet Lexmark ein Tonerkassettenrückgabeprogramm an, das die Verbrauchsmaterialien etwas günstiger werden lässt. Doch auch auf dieesr Grundlage kommen wir beim Lexmark CS310dn mit 2,9 Cent für das schwarzweiße und 14,1 Cent für das farbige Blatt nur auf mittlere Seitenpreise. Immerhin legt der Hersteller Starterkartuschen mit 1400 Seiten Reichweite pro Farbe bei. Das ist vergleichsweise großzügig. Im Stromverbrauch schneidet der Drucker zudem nur mittelmäßig ab. Dafür hält sich die Lärmentwicklung im Betrieb in Grenzen. Wartet das Gerät auf den nächsten Druckauftrag ist es mit 0,2 Sone leise.

VERBRAUCH

Lexmark CS310dn (Note: 2,51)

Seitenkosten schwarzweiß/Farbe

2,9 / 14,1 Cent

Starter-Tonerkartuschen reichen für

Schwarz:

1400 Seiten

Farbe:

1400 Seiten

Preis / Reichweite der Tonerkartuschen im Nachkauf

Schwarz:

104 Euro / 4000 Seiten

Farbe:

408 Euro / 3000 Seiten

Stromverbrauch: aus / Energiesparmodus / Betrieb

0,0 / 4,4 / 480

Stromsparend gemäß

Blauer Engel, Energy Star

Tonersparmodus

ja

Ausstattung - Duplex und Druckeremulationen PCL und PS

Die Ausstattung des Lexmark CS310dn konzentriert sich auf das Wesentliche: Die Papierkassette fasst 250 Blatt, die Ablage bietet mit 125 Blatt dagegen weniger Platz. Das Gerät beherrscht die Druckeremulationen PCL 6 und Postscript 3. In der Testinstallation wird der PS-Treiber automatisch aufgespielt. Gleichzeitig ist am Drucker die Funktion "Smart Switch" aktiviert. So wählt das Gerät automatisch, welche Emulation für den Druckauftrag günstiger ist. Gut: Eine Taste am Bedienfeld des CS310dn schickt ihn den Energiesparmodus. Außerdem ist eine Duplex-Einheit eingebaut, die das Bedrucken von Vorder- und Rückseite eines Blattes automatisch übernimmt.

AUSSTATTUNG

Lexmark CS310dn (Note: 2,41)

Anschlüsse

USB, 10/100 MBit/s Ethernet

Bildschirm

Bildschirm (nur Text)

Druckeremulationen: GDI / PCL 6 / PS 3

nein / ja / ja

Arbeitsspeicher: vorhanden / maximal nachrüstbar auf

256 / 2304 MB

Autom. Duplexdruck

ja

Extras

1 Hilfsprogramm

Treiber für

XP, Vista, 7, 8, Linux, Unix, Mac OS

Fazit - Spezialist für Farbiges

Der Farblaserdrucker Lexmark CS310dn kommt in Frage, wenn hochwertige Ausdrucke im Büro benötigt werden. Denn sowohl in Farbe als auch in Graustufen überzeugt die Druckqualität. Die Folgekosten sind jedoch nicht ganz billig, selbst wenn das herstellereigene Kartuschentauschprogramm in Anspruch genommen wird. Insgesamt eine runde Drucklösung, die auch die Ansprüche mehrerer Nutzer erfüllt.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Lexmark CS310dn

Testnote

gut (2,47)

Preisurteil

teuer

Qualität (30%)

1,89

Geschwindigkeit (30%)

3,04

Verbrauch (15%)

2,51

Handhabung (10%)

2,60

Ausstattung (10%)

2,41

Service (5%)

3,30

Aufwertung

0,05 (Druckapps für iOS, Android)

Abwertung

0,00 (-)

ALLGEMEINE DATEN

Lexmark CS310dn

Testkategorie

Farblaserdrucker

Farblaserdrucker-Hersteller

Lexmark

Internetadresse von Lexmark

www.lexmark.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

319 Euro

Lexmarks technische Hotline

01805/000115

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Lexmark CS310dn

Drucktechnik / Anzahl der Tonerkassetten

Laser / 4

Treiberversion

1.7.0.0

Ausstattung

Anschlüsse

USB, 10/100 MBit/s Ethernet

Bildschirm

Bildschirm (nur Text)

Druckeremulationen: GDI / PCL 6 / PS 3

nein / ja / ja

Arbeitsspeicher: vorhanden / maximal nachrüstbar auf

256 / 2304 MB

Autom. Duplexdruck

ja

Extras

1 Hilfsprogramm

Treiber für

XP, Vista, 7, 8, Linux, Unix, Mac OS

TESTERGEBNISSE

Lexmark CS310dn

Qualität

Drucken (s/w): Text (Normalmodus) / Text (Qualitätsmodus) / A4-Foto / Grafik Qualitätsmodus

gut / gut / gut / gut

Drucken (Farbe): PDF (Qualitätsmodus) / A4-Foto (Qualitätsmodus) / Grafik (Qualitätsmodus)

gut / gut / gut

Farbtreue (maximal 15 Treffer)

14 Treffer

Buchstabenschärfe

scharf

Handhabung

Druckeinstellungen

sehr viele

Bedienung Drucker: Bedienfeld / Wechsel Tonerkartuschen / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat / Papierablage

einfach / sehr einfach / 2635 cm² / gut / einfach / 251 Blatt (Kassette, Einzelblattzufuhr) / 125 Blatt

Betriebsgeräusch: Leerlauf / Betrieb

0,2 / 11 Sone

Bedruckbare Medien: Banner / Etiketten / Briefumschläge / Papier / Karton / Folie / Fotopapier

nein / ja / Ja / bis 176 g/m² / ja / ja / nein

Randlosdruck

nein

Installation

einfach

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / nein / ja

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/000115 / ja/ nein / 9 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

www.lexmark.de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1680640