21800

Leadtek Winfast Geforce 2 MX Dual Head

31.01.2001 | 00:00 Uhr |

Die Karte eignet sich gleichermaßen für komplexe Windows-Arbeiten wie für Spiele.

Die Leadtek-Karte macht‘s möglich: Sie können mit zwei Monitoren arbeiten oder beim Arbeiten gleichzeitig fernsehen. Dazu steuert die Karte zwei Ausgabegeräte (2 x Monitor oder Monitor und TV) gleichzeitig an. Aber auch für Spiele - zumindest bis zur 1024er Auflösung - eignet sich die Karte (3D-Leistung: 2,1). Der Treiber bietet alle wichtigen Einstellmöglichkeiten(Note Handhabung: 2,0).

Mit dabei ist Winfox, ein Tool zur Überwachung der Grafikkarte (Hardware-Monitoring). Ergonomische Bildwiederholraten gibt es bis in hohe Auflösungen (Note Ergonomie: 1,2). Der Service (Note 3,1): 36 Monate Herstellergarantie, kompetente Hotline (040/25170707).

Ausstattung: Chip: Nvidia Geforce 2 MX; 32 MB SDRAM; Taktraten: Chip 175 MHz, Speicher 166 MHz; TV-Out-Schnittstelle; 50,8 Bilder Pro Sekunde (Open-GL-Spiel, Athlon 750, bei 1024 x 768 und 32 Bit Farbtiefe); 100 Hz bei 1600 x 1200 und 32 Bit Farbtiefe; Treiber für Win 98, NT 4, 2000.

Hersteller/Anbieter

Datalink International

Telefon

040/25170704

Weblink

www.leadtek.com

Bewertung

3 Punkte

Preis

rund 450 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
21800