244222

Leadtek Winfast A6600TD

16.03.2005 | 12:55 Uhr |

Diese Karte war die derzeit leiseste mit diesem Grafikchip.

3D-Leistung: Solange Sie niedrige oder mittlere Bildqualität wählen, genießen Sie mit dieser Grafikkarte bis einschließlich der 1600x1200er-Auflösung bei den meisten 3D-Spielen flüssige Bildfolgen. Nur Doom 3 unterschritt mit 27 Bildern/s die Spielbarkeitsgrenze von 30 Bildern/s schon bei 1280 x 1024 Bildpunkten. Wollen Sie hohe Bildqualität, sind 1024 x 768 Pixel das höchste der Gefühle – Doom 3 kam so gerade noch auf 34, Far Cry auf immerhin auf 42 und Half-Life 2 auf schwache 29 Bilder/s – bei höherer Auflösung ruckelte alles nur noch.
Ausstattung : Videos digitalisieren und ausgeben – dafür ist die Vivo-Schnittstelle da. Der Karte liegen allerlei Video-Adapter und -Kabel bei, die Sie zum Anschluss von Videogeräten benötigen. Das beigelegte Schleichspiel Splinter Cell und sowie der Action-Titel Prince of Persia sind keine Neuheiten mehr, aber allemal einen Blick wert.
Besonderheiten : Diese Karte war die derzeit leiseste mit diesem Grafikchip.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244222