42278

Leadtek Winfast A400 GT TDH 256MB

03.08.2004 | 11:30 Uhr |

Dies ist die erste Seriengrafikkarte in unserem Testcenter, die mit einem Nvidia-Geforce-6800-GT-Grafikchip von Nvidia bestückt ist.

Dies ist die erste Seriengrafikkarte in unserem Testcenter, die mit einem Nvidia-Geforce-6800-GT-Grafikchip von Nvidia bestückt ist. Seine Leistung ist recht hoch, lediglich bei der höchsten Bildqualität kann es passieren, dass bei 1600 x 1200 Bildpunkten die Bildrate unter ein für Profispieler notwendiges Niveau fällt. Bei der Kühlung hat der Hersteller das Referenzdesign von Nvidia verworfen, das lediglich einen Steckplatz belegt. Statt dessen wird ein Kupferkühlkörper eingesetzt, der so breit ist, dass er auch den PCI-Schacht neben dem AGP-Steckplatz verdeckt. Trotz dieses wertvollen, effektiven Kühlkörpers wurde ein hochdrehender, lauter Lüfter verbaut, den man selbst bei geschlossenem PC-Gehäuse noch deutlich hören konnte. Zusätzlich wird die Kartenrückseite durch eine Kupferplatte gekühlt. Diese wurde im Test nicht einmal handwarm, und laut Nvidia ist diese Maßnahme bei allen neuen Geforce-6800-Grafikchips nicht mehr nötig und daher nur als Luxus zu verstehen. Positiv fielen uns der komplette Hardware-Lieferumfang sowie das umfangreiche Software-Paket auf. Interessant sind die Spiele Prince of Persia und Splinter Cell - Pandora Tomorrow. Das etwas angegraute Spiel Gun Metal ist zwar auch einen Blick wert, trägt aber kaum zu einem Mehrwert der Karte bei.

TECHNISCHE DATEN

Grafikchip

Nvidia Geforce 6800 GT

Arbeitsspeicher

256 MB DDR-SDRAM

Speicherdatenbus

256 Bit

Grafikchiptakt (MHz)

325

Speichertakt (MHz)

350 (700 effektiv)

Speicherzugriffszeit

2,2 ns

Grafikchipkühlung

aktiv

Speicherchipkühlung

aktiv

Stromanschluss

ja

Schnittstellen

VGA, DVI, TV-out

Lieferumfang

DVI/VGA-Adapter, S-VHS/Composite-Adapter, 3 Spiele

((53 - 2 Zeilen Soll))

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Code Creatures (2x AA)

8689,0 B./s

(Best 9128,0)

Far Cry (2x AA, niedrige Bildqualität)

103,7 B./s

(Best 110,3)

Unreal T. 2004 (2x AA)

74,4 B./s

(Best 95,9)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

Spec View Perf 7.0 (2x AA, Summe)

191,8 B./s

(Best 196,1)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Aquamark 3 (4x AA, 8x AF)

32,2 B./s

(Best 50,4)

Call of Duty (4x AA, 8x AF)

59,9 B./s

(Best 71,6)

Far Cry (2x AA, hohe Bildqualität)

57,4 B./s

(Best 58,8)

Betriebsgeräusch (dB(A))

Ruhe/Last

48,0/47,4

(Best 0,0/0,0)

Service / Garantie

02405/424602 / 24 Mon.

Anbieter:

Leadtek

Weblink:

www.leadtek.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

1,9 / 1,7

Preis:

rund 300 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
42278