1186561

Bose Soundlink Wireless Mobile Speaker Produkteinschätzung

04.12.2011 | 08:05 Uhr

Fast in einer eigenen Liga arbeitet der Bose SoundLink Wireless Mobile Speaker, denn selbst der Logitech Wireless Speaker Z515 oder der Creative ZiiSound D5 kommen hier qualitätstechnisch nicht mehr mit - allerdings auch nicht beim Preis, der Bose-typisch ausfällt.

Der Bose SoundLink Wireless Mobile Speaker wird per Bluetooth angesprochen und erhält Musik so beispielsweise vom Smartphone oder Notebook aus. Für die Lautstärkeregulierung sind einfach zu lokalisierende Tasten verantwortlich, ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss bietet Platz für Kopfhörer. Die unverbindliche Preisempfehlung der kleinen Klangbox beträgt happige 299€.

Der Mobile Speaker soll natürlich vor allem das sein, was sein Name verspricht: mobil. Dank der kompakten Abmessungen trifft das auch voll und ganz zu. Er ist in etwa so groß wie ein umfangreiches Taschenbuch und findet daher in Reisetaschen ganz sicher irgendwo einen Platz. Ebenfalls angenehm fällt die einfache Bedienung aus, zu viele Knöpfe, die Anfänger vor Probleme stellen könnten, gibt es nicht. Die Klappe des Bose Soundlink Wireless Mobile Speaker fungiert außerdem als Standfuß, was gerade bei unebenen Flächen sehr hilfreich ist.

Zusätzlich macht der Mobile Speaker auch äußerlich eine sehr gute Figur. Gebürstetes Aluminium und verchromte Kanten erwecken ein wenig den Eindruck, als hätte der Käufer hier ein altes Kofferradio in den Händen. Die Verarbeitung bewegt sich sowieso durchgehend auf hohem Niveau, wozu auch das relativ hohe Gewicht beiträgt. Der Zuhörer bekommt hier den Eindruck, tatsächlich "etwas in der Hand zu haben". Made in China sieht anders aus. Ein letztes Wort noch zum Klang: Bässe wirken erstaunlich satt, Höhen und Mitten sind klar und wer es wirklich darauf anlegt, kann einen beeindruckend hohen Schallpegel aus der kleinen Box zaubern. Qualität, wie es der Zuhörer von Bose erwartet.

Das angesprochene Gewicht ist einerseits ein Vorteil, andererseits schränkt es aber natürlich die Mobilität etwas ein. Wer davor zurückschreckt, schweres Gerät zu transportieren, sollte zuerst einen Vor-Ort-Test des Mobile Speaker vornehmen - vom Blindkauf ist abzuraten. Außerdem wird AirPlay von Apple leider nicht unterstützt, was angesichts der recht hohen Verbreitung schade ist.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: CNet.de , Magnus.de

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

CNet.de : 'Der Bose SoundLink Wireless Mobile Speaker ist ein mobiler Lautsprecher mit klassischen Design, der sich einfach handhaben lässt. Im Gegenzug ist er allerdings auch recht schwer und für den gebotenen Klang einfach viel zu teuer.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1186561