Der LG OLED55C6V basiert auf einem OLED-Panel mit UHD-Auflösung, das technisch bedingt einen höheren Kontrastumfang und eine bessere Farbenwiedergabe als herkömmliche LED-TVs bieten soll. Ob der 55-Zöller mit Curved Bildschirm diese Vorschusslorbeeren verdient, zeigt unser Test.

Der taiwanesische Hersteller ist ein Spezialist für OLED-Fernseher und hat eine ganze Palette von OLED-TVs im Programm. Unser Testkandidat OLED55C6V, das erste OLED-Modell in unserem Testcenter, basiert auf einem 55-Zoll-Panel in gebogener - Curved - Bauform. OLED-Bildschirme benötigen im Unterschied zu LED-Panel keine separate Hintergrundbeleuchtung, sie leuchten selbst. Dadurch schaffen sie es ein "echtes" tiefschwarzes Schwarz auf den Bildschirm zu zaubern und damit einen sehr guten Kontrast abzubilden. LED-Geräte liefern immer nur einen Näherungswert an echtes Schwarz, das Kontrastverhältnis leidet und damit die Bildqualität. In unserem Test muss der LG OLED55C6V nun beweisen, ob die Theorie auch in der Praxis funktioniert.

In der folgenden Bildergalerie können Sie sich einen guten Eindruck über den OLED-Fernseher LG OLED55C6V verschaffen.

TEST-FAZIT: LG OLED55C6V

TESTERGEBNIS (NOTEN)

LG OLED55C6V

Testnote

gut (2,17)

Preis-Leistung

zu teuer

Bildqualität (40%)

2,02

Ausstattung (35%)

2,02

Tonqualität (10%)

1,50

Bedienung (5 %)

3,07

Stromverbrauch (5%)

4,97

Service (5%)

2,04

Der LG OLED55C6V kann die Vorschusslorbeeren an die Bildqualität, die die OLED-Technik verspricht, komplett erfüllen. Die Bildqualität ist bei bestem UHD-Ausgangsmaterial überragend, beim herkömmlichen Fernsehprogramm derzeit leider jedoch auf die HD-Wiedergabe beschränkt. Dennoch macht auch das Fernsehen mit dem Curved Bildschirm Spaß, denn der integrierte Upscaler arbeitet so gut, dass der LG OLED55C6V leicht mit den besten LED-Modellen mithalten kann. Nachteile der OLED-Technik: Der Preis ist ziemlich hoch - und der Stromverbrauch auch: Vier Stunden fernsehen am Tag kostet Sie rund 90 Euro im Jahr.

Pro

+ OLED-Bildschirm

+ sehr gute Bildqualität

+ guter Sound

+ komplette Ausstattung

Contra

- hoher Stromverbrauch


Vergleichstest aktuelle UHD-Fernseher

Bildqualität

Nach dem Einschalten und dem ersten Sendersuchlauf fällt uns bereits bei hochskalierten HDTV-Sendungen sofort das hohe Kontrastverhältnis auf, das sich in satten Farben und einer differenzierten Bildwiedergabe wiederspiegelt. Zudem überzeugt der OLED-Bildschirm mit einer sehr natürlichen Farbdarstellung. Bespielt man den LG OLED55C6V mit nativen UHD-Filmmaterial oder gar mit HDR-Videos gibt es zur Bildqualität des 55-Zöllers nur eins zu sagen: Extraklasse dank Super-Kontrast, tollen Farben und knackscharfer Wiedergabe.

Der Upscaler arbeitet zudem beim Hochrechnen von Bluray-Filmen sehr zufriedenstellend, während er bei der Wiedergabe von SDTV-Sendungen an seine Grenzen stößt. Das liegt jedoch nicht am LG OLED55C6V sondern am zu schlechten Ausgangsmaterial. Eine Blickwinkelabhängigkeit ist beim OLED-Fernseher praktisch nicht zu erkennen, selbst aus ziemlich seitlichem Blickwinkel bleibt das Bild unverändert gut.

Bildqualität

LG OLED55C6V (Note: 2,02)

Bildhelligkeit: maximal

150 cd/m²

Bildhelligkeit: 3D-Betrieb

150 cd/m²

Helligkeitsverteilung

4,0 %

Bildkontrast: maximal

12 877:1

Bildkontrast: 3D-Betrieb

8777:1

Blickwinkelabhängigkeit

sehr gut

Farblinearität

sehr gut

Farbraum (2D-Modus)

sehr gut

Sichttest: 2D

gut

Sichttest: 3D

gut

Ausstattung

In Sachen Ausstattung besitzt der OLED-Fernseher alle wichtigen Schnittstellen wie HDMI, USB, WLAN und Bluetooth in den aktuell modernsten Versionen. Der integrierte TV-Multituner unterstützt neben DVB-C und -S auch den neuen terrestrischen Standard DVB-T2 HD, der derzeit in Deutschland installiert wird. Der LG OLED55C6V ist daneben einer der wenigen aktuellen TV-Geräte, die noch eine 3D-Funktion besitzen. Zwei 3D-Brillen sind im Lieferumfang enthalten.

Ausstattung

LG OLED55C6V (Note: 2,02)

3D-fähig (Technik)

Polarisationsfilter

Anzahl der mitgelieferten Brillen

2

Bildschirmdiagonale

55 Zoll (139,7 Zentimeter)

Bildschirmauflösung

3840 x 2160 Bildpunkte

Abmessungen Breite x Höhe x Tiefe

1225 x 762 x 191 Millimeter

Gewicht (ohne Fuß)

13,0 kg

Empfangsteile: DVB-T

ja

Empfangsteile: DVB-C

ja

Empfangsteile: DVB-S

ja

Anschlüsse

HDMI

3

Scart

YUV

1

Composite

Digitalton: ein/aus

1

Analogton: ein/aus

2

Kopfhörer

1

USB

3

VGA

DVI

Speicherkarte

1

Aufnahmemöglichkeit

ja

Mediaplayer-Formate

MP3, JPG, DivX HD, MKV, MPO 3D, MKV 3D, DTS

Ethernet

1

WLAN

ja

Smart TV

YouTube

ja

Vimeo

ja

Skype

ja

Google

ja

Wetter

ja

Facebook

ja

Twitter

ja

Google+

nein

Sonstige

Netflix, Amazon Instant Video, Maxdome DAZN,, Wuaki, Tagesschau, insgesamt rund 100

Ton

Der LG OLED55C6V beherbergt vier Lautsprecher von Harman/Kardon mit 40 Watt Leistung. Der Sound ist für einen Fernseher erstaunlich gut - klare Höhen, saubere Sprachwiedergabe und ein ordentliches Bassfundament.

Tonqualität

LG OLED55C6V (Note: 1,50)

Hörtest

gut

Handhabung

Der LG OLED55C6V hinterlässt auch optisch einen guten Eindruck. Das gebogene OLED-Panel ist extra dünn und unter einem Zentimeter tief. Der elegante und unauffällige Fuß trägt den Bildschirm zudem sehr stabil. Gesteuert wird der LG OLED55C6V über die Fernbedienung "Magic Remote", die über eine Cursor-Steuerung verfügt. Dies ist anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig, funktioniert danach aber recht komfortabel - besonders nachdem wir die Cursor-Bewegung auf das langsamste Tempo eingestellt hatten. Das Bildschirmmenü erleichtert die Nutzung durch eine übersichtliche tabellarische Struktur.

Bedienung

LG OLED55C6V (Note: 3,07)

Menü

gut

Zugang Schnittstellen

befriedigend

Steuerung: Gesten

ungenügend

Steuerung: Sprache

ungenügend

Steuerung: Augen

ungenügend

Fernbedienung

gut

Sendersuchlauf Kabel (in s)

70

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch ist höher als bei vergleichbaren LED-Fernseher und schwankt je nach Bildhelligkeit deutlich. Im Betrieb zeigt das Messgerät Werte zwischen rund 100 und über 200 Watt. Im Standby-Modus sinkt der Bedarf auf ein Watt. Bei einer Nutzung von vier Stunden am Tag kostet Sie das bei einem durchschnittlichen Strompreis von 28,69 Cent pro KW/h rund 90 Euro im Jahr.

Stromverbrauch

LG OLED55C6V (Note: 4,97)

Stromverbrauch: Betrieb 2D

215 Watt

Stromverbrauch: Betrieb 2D / 3D

220 Watt

Stromverbrauch: Standby

1,0 Watt

Stromverbrauch: Aus

1,0 Watt

Stromverbrauch laut Energieeffizienzlabel der EU

212 kWh

Energieeffizienzklasse laut EU-Label

B

Service

LG OLED55C6V (Note: 2,04)

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01803/115411 / ja / 12,0 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.lg.com/de / ja / ja / ja / ja

ALLGEMEINE DATEN

LG OLED55C6V

Testkategorie

LCD-TV

LCD-TV-Hersteller

LG

Internetadresse von LG

www.lg.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

3999 Euro

LGs technische Hotline

01803/115411

Garantie des Herstellers

24 Monate

0 Kommentare zu diesem Artikel
2236635