7322

LG GBW-H10N

12.12.2006 | 12:05 Uhr |

Das LG-Laufwerk beschreibt einlagige BD-R-Medien mit 4fachem Tempo. Daneben unterstützt der sündhaft teure Brenner alle DVD- und CD-Formate. Im Lieferumfang ist ein BD-Software-Player.

Tempo: Das LG-Laufwerk brennt einmal beschreibbare BD-R-Medien mit 4fachem Tempo. Dies entspricht einer Übertragungsrate von rund 18 MB pro Sekunde. Die Zeitersparnis gegenüber 2fachem Tempo ist erheblich. Die Brenndauer verkürzt sich von rund 45 auf etwa 22,5 Minuten. DVDs beschreibt das Modell mit maximal 12facher Geschwindigkeit. Damit liegt es nur wenig hinter dem Tempo reiner DVD-Brenner zurück. Rückfall in vergangene Zeiten dagegen beim CD-Format. CD-Rs schafft das Laufwerk nur mit 8fachem Tempo – ein Rohling war erst nach über 10 Minuten beschrieben.

Kompatibilität: Neben einlagigen Medien gibt es auch zweilagige BD-R/RE, die das LG-Laufwerk allerdings nicht unterstützt. Dagegen bietet das Laufwerk das DVD-RAM-Format (mit 5fachem Tempo).

Ausstattung: LG legt dem Brenner ein Software-Bundle von Cyberlink bei, das eine OEM-Version von Power DVD BD beinhaltet. Damit können Sie HD-Filme abspielen – wenn Sie entsprechende Hardware inklusive Grafikkarte mit HDMI-Schnittstelle und HDCP-Kopierschutz installiert haben. BD-Rohlinge sind nicht im Lieferumfang.

Fazit: In unseren Tests lief der Brenner problemlos und zuverlässig. Der Geräuschpegel blieb beim Brennen wie auch beim Abspielen von DVDs und BDs auf niedrigem Niveau. Der Preis ist sehr hoch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
7322