11210

LG Electronics Flatron L1932P

22.05.2006 | 10:37 Uhr |

Das zentrale Talent des 19 Zöllers lag in der Darstellung bewegter Bilder. Doch er eignet sich nicht nur für Spielefans.

Testbericht

Besonderheit: Das Gerät bietet Pivot-Funktion. Die restliche Ausstattung hält sich mit den Anschlüssen DVI und VGA im Erwartungsrahmen.

Bildqualität: Mit der Darstellung schneller Bildfolgen hatte das Display keine Probleme. Nachzieheffekte oder Schlieren stellten wir nicht fest. Zudem fiel das gemessene Kontrastverhältnis mit 500:1 ordentlich aus. Die Farbdarstellung war ordentlich, obwohl wir das Gerät für professionelle Einsätze im Grafik- oder Videobereich nicht empfehlen würden.

Ergonomie: Der Stromverbrauch bewegte sich im Mittelfeld. Lobenswert: Ausgeschaltet zog das TFT weniger als 1 Watt Energie.

Fazit: Ein Display für Fans bewegter Bilder. Dank des guten Kontrastverhältnisses eignet es sich auch für Office-Anwendungen, wenn es auf gute Lesbarkeit ankommt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
11210