226674

Orion TV32FX555BD im Test

20.01.2010 | 17:30 Uhr |

Der Orion TV32FX555BD ist ein 32-Zoll-LCD-TV mit der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Im Gehäuse ist ein Blu-Ray-Player integriert.

Der LCD-TV Orion TV32FX555BD basiert auf einem 32-Zoll-Panel (80 Zentimeter) mit der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Besonderheit des Orion TV32FX555BD ist ein integrierter Blu-Ray-Player, der an der linken Seite hinter dem Panel im Gehäuse untergebracht ist. Der BD-Player des Orion TV32FX555BD beherrscht BD-Live. Über die integrierte Netzwerkschnittstelle kann man damit über das Internet auf weiteren Inhalt zur eingelegten Blu-Ray-Scheibe interaktiv zugreifen. Neben den HD-Scheiben spielt der sehr leise Player des Orion TV32FX555BD auch DVDs und CDs aller Formate ab. Der Orion TV32FX555BD präsentiert sich in einem schwarzen Gehäuse in Klavierlack-Optik.

Installation und Handhabung: Die Installation des Orion TV32FX555BD dauert nur wenige Minuten. Der automatisch gestartete Sendersuchlauf des integrierten DVB-T-Tuners des Orion TV32FX555BD dauerte nur knapp eine Minute, dann waren alle digitalen Sender gefunden. Die Empfangsstärke des Tuners ist sehr gut. Der Orion TV32FX555BD fand auch an schwierigen Empfangsorten alle Sender und brachte sie einwandfrei auf den Bildschirm. Das Bildschirmmenü des Orion TV32FX555BD bietet die wichtigsten Einstellungen für Bild und Ton. Dank ansprechender Aufmachung und logischer Struktur lassen sich Änderungen sehr schnell durchführen. Die Fernbedienung des Orion TV32FX555BD ist zweigeteilt (TV und BD-Player) und besitzt sehr viele Tasten. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit findet man sich aber gut zurecht. Ärgerlich sind dagegen die langen Senderumschaltzeiten des Orion TV32FX555BD von vier bis fünf Sekunden.

Bild und Tonqualität: Der Orion TV32FX555BD in der Werkseinstellung in allen Wiedergabe-Modi ein sehr helles und kontrastreiches, aber auch etwas gelbstichiges Bild. Durch Nachjustierung der Bildparameter konnten wir aber eine deutlich neutralere Darstellung erzielen. BD- und DVD-Filme lieferte der Orion TV32FX555BD mit einer guten Bildschärfe und -tiefe. Das TV-Bild des integrierten DVB-T-Tuners des Orion TV32FX555BD konnte dagegen weniger überzeugen. Das Bild wirkte grobkörnig und unscharf. Deutlich besser ist das Bild, das wir dem Orion TV32FX555BD über einen externen DVB-C-Receiver zuspielten. Ein weiteres Manko des Orion TV32FX555BD ist die starke Blickwinkelabhängigkeit mit deutlichen Farbverschiebungen und Kontraständerungen.

Ausstattung: Der Orion TV32FX555BD kann alle HD-Formate bis zu 1080p/24 darstellen. Neben zwei HDMI-Schnittstellen besitzt der Orion TV32FX555BD zwei analoge Scart-Anschlüsse und einen Komponenten-Eingang. Über eine USB-Buchse lassen sich Fotos und Musik eines externen Speichers auf dem Orion TV32FX555BD wiedergeben. Für Pay-TV-Karten steht zusätzlich ein CI-Slot zur Verfügung.

Stromverbrauch: Der Orion TV32FX555BD zog im Betrieb bis zu 95 Watt Strom - für einen 32-Zoll-LCD-TV noch in Ordnung. Im Standby-Modus lag der Verbrauch bei knapp über 2 Watt - akzeptabel. Der Netzschalter hat praktisch keine Funktion. Ausgeschaltet verbrauchte der Orion TV32FX555BD genauso viel Energie wie im Standby-Modus.

Fazit: Der LCD-TV Orion TV32FX555BD eignet sich für kleinere Wohnräume mit wenig Platz. Durch den integrierten Blu-Ray-Player und den integrierten DVB-Tuner benötigt der Orion TV32FX555BD keinen weitere Platz für Zusatzgeräte. Die Bildqualität ist bei Blu-Ray- und DVD-Filmen in Ordnung, schwächelt aber bei TV-Signal des integrierten DVB-T-Tuners. Der Stromverbrauch liegt insgesamt noch auf mittlerem Niveau.

Alternativen: Der LCD-TV Panasonic TX-L37GW10 besitzt ein größeres 37-Zoll-Panel mit der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten, jedoch keinen integrierten Blu-Ray-Player. Dank aufwändiger Elektronik bringt der Flachbildfernseher aber eine überzeugende Qualität auf den Bildschirm. Die Farben sind natürlich, die Darstellung sehr scharf, Helligkeit und Kontrast gut. Zwei digitale TV-Tuner - DVB-S und DVB-T sind im Gerät integriert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
226674