231693

Samsung UE40B8090 im Test

03.11.2009 | 14:17 Uhr |

Der LCD-TV Samsung UE40B8090 präsentiert sich als Design-TV mit sehr guter Bildqualität und Ausstattung. Die LED-Beleuchtung hält den Strombedarf niedrig.

Der LCD-TV Samsung UE40B8090 präsentiert sich in einem eleganten Design mit Klavierlack-Optik an der Frontseite. Der schmale Panelrahmen von lediglich fünf Zentimeter lässt den Samsung UE40B8090 trotz einer Bilddiagonale von 40 Zoll recht zierlich erscheinen. Innovatives Highlight des Samsung UE40B8090 ist seine moderne LED-Hintergrundbeleuchtung, die nicht nur ein gleichmäßiges und homogenes Bild verspricht, sondern auch deutlich stromsparender arbeitet als eine herkömmliche Beleuchtung mit Leuchtstoffröhren. Durch die LEDs ist das Panel-Gehäuse nur drei Zentimeter tief.

Bild- und Tonqualität: Der Samsung UE40B8090 lieferte auf den ersten Blick ein sehr kontrastreiches und farbenprächtiges, jedoch leicht rotstichiges Bild. Nach einer Korrektur über das Bildschirmmenü stellte der Samsung UE40B8090 die Farben jedoch sehr neutral dar, was wir an den natürlich wirkenden Hauttönen feststellten. Die Bildschärfe wie auch die Bildtiefe war bei allen Darstellungsformaten - am besten erwartungsgemäß bei HD-Filmen, aber auch bei DVDs oder dem herkömmlichen TV-Signal - sehr gut. Für den sehr guten Kontrast des Samsung UE40B8090 ist eine dynamische Steuerung verantwortlich, die die Helligkeit der LED-Hintergrundbeleuchtung je nach Bildhinhalt heller oder dunkler schaltet.

Dank der Bildwiederholrate von 200 Hz entdeckten wir beim Samsung UE40B8090 keine Bildunschärfen bei schnellen Kameraschwenks in Filmen oder bei Sportübertragungen. Insgesamt lieferte der Samsung UE40B8090 eine überzeugende Bildqualität mit tollem Kontrast und kräftigen natürlichen Farben mit hoher Räumlichkeit. Durch die LED-Hintergrundbeleuchtung ist das Bild sehr homogen ausgeleuchtet. Das sehr gute Bild des Samsung UE40B8090 wird ergänzt durch einen überzeugenden Sound mit transparenten Höhen und gutem Bass.

Ausstattung: Der Samsung UE40B8090 hat einen TV-Tuner für digitales DVB-T und DVB-C integriert. Das Schnittstellen-Angebot des Samsung UE40B8090 ist nahezu komplett. Wie viele aktuelle LCD-TVs der Mitbewerber besitzt der Samsung UE40B8090 vier HDMI-1.3-Schnittstellen, die unkomprimierten HD übertragen und das Bildformat 1080p/24 beherrschen. Für die analoge Bildübertragung stehen Schnittstellen wie Scart, Komponenten und Composite zur Auswahl. Über die Ethernet-Schnittstelle hat der Samsung UE40B8090 Zugang zu Multimedia-Inhalten im heimischen Netz oder Zugriff auf von Samsung angebotene Inhalte aus dem Internet. Der intgerierte CI-Slot des Samsung UE40B8090 nimmt Smartcards von Pay-TV-Anbietern auf, der USB-Eingang erlaubt dem Anschluss von Sticks, Festplatten und Kameras.

Handhabung: Die beiden integrierten TV-Tuner des Samsung UE40B8090 besitzen einen rasanten Suchlauf. Der DVB-C-Tuner war bereits nach nur 55 Sekunden mit einen kompletten Sender-Scan fertig. Auch die Nutzung des Bildschirmmenüs für Konfiguration und Bildeinstellung des Samsung UE40B8090 geht dank logischer Menüstruktur und vielfältigen Einstellmöglichkeiten einfach und schnell über die Bühne.

Stromverbrauch: Der Samsung UE40B8090 verbrauchte im Test dank der LED-Beleuchtung maximal lediglich 125 Watt. Im Betrieb sind es durch die dynamische Kontraststeuerung der LEDs sogar noch weniger - im Durchschnitt um die 110 Watt. Vorbildlich ist der Verbrauch im Standby-Modus - nur 0,1 Watt.

Fazit: Der 40-Zöller Samsung UE40B8090 ist ein eleganter LCD-TV, der dank seiner LED-Hintergrundbeleuchtung ein sehr homogenes und kontrastreiches Bild liefert. Die Bildschärfe, die Farbwiedergabe und die Räumlichkeit der Darstellung liegt ebenfalls auf sehr hohem Niveau. Ein weiterer positiver Effekt der LED-Beleuchtung ist der für einen TV dieser Größe geringe Strombedarf. Die Schnittstellen-Ausstattung des Samsung UE40B8090 ist üppig, die Bedienung einfach.

Alternativen: Wenn Sie sich für einen modernen LCD-TV mit LED-Hintergrundbeleuctung interessieren, sollten Sie sich auch den LG 42LH9000 näher ansehen. Der 42-Zoll-LCD-TV zeigte im unserem Test eine der besten Leistungen, die wir bisher hinsichtlich der Bildqualität gesehen haben. Das Bild wirkte sehr räumlich und scharf. Das hohe Kontrastvermögen lieferte ein kräftiges und farbintensives Bild. Auch hinsichtlich der Ausstattung konnte der LG 42LH9000 überzeugen. Durch die LED-Hintergrundbeleuchtung hält sich zudem der Stromverbrauch in Grenzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
231693