1374241

Toshiba 55ZL1G Produkteinschätzung

07.03.2012 | 08:05 Uhr

Qualität hat eben doch ihren Preis: Ohne Kompromisse bietet der Toshiba 55ZL1G das derzeit beste Paket aus Ergonomie, Bildqualität und Sound - für einen happigen Preis versteht sich, der noch einmal deutlich über demjenigen vergleichbarer Luxus-Modelle wie dem Philips 46PFL9706K liegt.

Als Auflösung bietet der Toshiba 55ZL1G die üblichen 1.920 * 1.080 Pixel, die Wiedergabe von 2D- und 3D-Bildmaterial wird gleichermaßen unterstützt. Um das Bildsignal zu perfektionieren, werden gleich 512 einzelne Leuchtdioden hinter dem Panel platziert, so dass jeder Bereich des gesamten Bildes in perfektem Schwarz oder gleißend hell dargestellt werden kann. Der Luxus hat allerdings einen deftigen Preis, denn die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei schwindelerregenden 4.999€.

Vorteile des Toshiba 55ZL1G

Eine Sache vorweg: Wer sich das neueste High-End-Gerät aus den japanischen Werkshallen von Toshiba zulegt, macht definitiv nichts verkehrt. Die 2D- und 3D-Bildwiedergabe ist von bestechender Güte, so dass ohne Übertreibung gesagt werden kann, dass es ein besseres Bild auf Fernsehern für den Heimanwender derzeit nicht zu kaufen gibt. Gerade unter 3D leidet das Bild des Toshiba 55ZL1G nicht unter denselben Krankheiten, die es bei der Konkurrenz oder bei günstigeren Modellen allgemein häufig zu sehen gibt: Es gibt keine doppelten Bilder, Details bleiben wie im 2D-Modus erhalten und sogar die Umwandlung von 2D- in 3D-Material klappt hervorragend. Neben der perfekten Bildqualität kann auch das Äußere überzeugen: Edle Materialen und ein perfektes Design machen den Fernseher (und selbst Kleinigkeiten wie die Fernbedienung) schon fast zu einem dekorierenden Möbelstück.

Nachteile des Toshiba 55ZL1G

Ein kleiner Makel, der das Gerät leider am Durchbruch hindern wird, ist der Preis: Derzeit müssen etwa 4.000€ für den Fernseher ausgegeben werden, was zwar angesichts der High-End-Ausrichtung verständlich ist; teuer bleibt es aber eben dennoch. Außerdem könnte der Käufer wirklich erwarten, für einen solchen Preis mehr als eine 3D-Brille im Lieferumfang zu finden, denn die Kosten in der Herstellung betragen sicher nicht einmal 1% des Kaufpreises.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Computerbild.de (Audio Video Foto) , Areadvd.de

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

Computerbild.de (Audio Video Foto) : 'Der Toshiba 55ZL1G liefert ein tolles Bild und bietet ein besonderes Schmankerl: Per USB-Sonde erhalten Sie automatisch ein nach Videonorm justiertes Bild. Die Lautsprecher unter dem Bildschirm sind zwar ein optisches Highlight, heben sich bezüglich Klang aber nicht von anderen Fernsehern ab.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1374241