Toshiba REGZA 40RL838G

10.03.2012, 08:05

Test - Das meint das Web

Toshiba 40RL838G Produkteinschätzung

Toshiba 40RL838G ©Toshiba

Beim Toshiba 40RL838G handelt es sich um einen aktuellen 40 Zoll Full HD Fernseher, der auf die breite Käufermasse zugeschnitten ist. Mit der unverbindlichen Preisempfehlung von 899,- bewegt er sich preislich im Mittelfeld und auf Augenhöhe mit Konkurrenten wie dem LG 42LW579S oder dem Sony KDL 40HX805.
Die Bildschirmauflösung des Toshiba 40RL838G beträgt 1920 x 1080 Pixel, was Full HD entspricht. Das Gerät verfügt über einen Scart-, einen USB- sowie drei HDMI-Anschlüsse (inkl. HDCP). Dank des integrierten DVB-T Tuners und des Tuners für digitales Kabelfernsehen kann das Programm hierbei ohne zusätzlichen Receiver empfangen werden. Über Digital Living Network Alliance haben Anwender die Möglichkeit, via Fernseher auf die im Netzwerk bereitgestellten Medieninhalte zuzugreifen. Die Funktion "AutoView" sorgt dafür, dass der Fernseher sich jederzeit automatisch an die vorhandenen Lichtverhältnisse anpasst und analysiert über einen Sensor zum Beispiel die Umgebungshelligkeit im Vergleich zum Bildinhalt. Ebenfalls wird die Stärke der Hintergrundbeleuchtung automatisch gesteuert, so dass der Stromverbrauch um bis zu 65 Prozent gesenkt werden kann.

Vorteile des Toshiba 40RL838G

Der recht günstige Toshiba, der im Internet schon für fast die Hälfte der UVP zu haben ist, bietet in der Tat ein sehr gutes und kontrastreiches Bild. Die Farben wirken äußerst natürlich und das Bild kann auch mit deutlich teureren HD Fernsehern mithalten. Auch bei einer Betrachtung von der Seite aus verliert das Gerät kaum an Kontrast. Positiv muss ferner der geringe Stromverbrauch des Toshiba 40RL838G erwähnt werden.
Nachteile des Toshiba 40RL838G
Die Ausstattung des Toshiba fällt leider etwas bescheiden aus - man merkt, dass bei der Entwicklung der Schwerpunkt auf die gute Bildqualität gelegt wurde. So lassen sich beispielsweise keine Aufnahmen via USB tätigen, auch das Internetangebot enttäuscht: Über das spärliche Video on Demand-Angebot können zum Beispiel keine HD Filme heruntergeladen werden. Auf 3D oder einen SAT-Empfänger müssen Käufer ebenfalls verzichten.
Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Computerbild.de (Audio Video Foto), Fernsehertest.net

Test-Fazit der Fachmedien

Computerbild.de (Audio Video Foto): 'Der Toshiba 40RL838G bietet ein gutes Bild für wenig Geld. Das Manko ist die sparsame Ausstattung – doch die reicht für manche Käufer aus. Haben Sie einen externen Receiver, externe Lautsprecher und weder an 3D noch an Internetfunktionen Interesse, ist der Toshiba eine Überlegung wert.' ...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1374235
Content Management by InterRed