1661045

Sony KDL-55HX955 Produkteinschätzung

09.02.2013 | 08:05 Uhr

Irgendwo zwischen oberer Mittelklasse und unterer Oberklasse schlägt der Sony KDL-55HX955 ein. Allzu viele Alternativen gibt der Markt dann auch nicht her, höchstens der Philips 46PFL9707 bietet ähnlich gute Qualitätsmerkmale und einen leider ebenfalls ähnlichen Preis.

Der Sony KDL-55HX955 bietet eine enorm hohe Bildschirmdiagonale von 55 Zoll und die moderne Direct-LED-Technik. Die maximale Auflösung beträgt wie üblich 1.920 * 1.080 Pixel, DVB-C(2)-, DVB-S2- und DVB-T-Tuner sind gleich im Sony KDL-55HX955 integriert, 3D-fähig ist das Modell natürlich ebenfalls. Diesen Luxus lässt sich das japanische Unternehmen aber auch bezahlen, denn der Fernseher kostet 2.999 Euro.

Vorteile des Sony KDL-55HX955

Kennern fällt bereits beim ersten Einschalten des Gerätes die exzellente Homogenität des Bildes auf. Dank Direct-LED-Technik wird die Helligkeit (oder das Fehlen derselben) gleichmäßig über der gesamten Fläche des Bildschirms verteilt. Das sorgt für extrem helle sowie auch tiefschwarze Bereiche, wenn es benötigt wird - ein Feature, das Edge-LED-Fernseher nicht bieten können. Die Front wird außerdem von Gorilla Glas geschützt, welches auch bei diversen hochpreisigen Smartphones zum Einsatz kommt. Wenn eventuell im Haushalt vorhandene Kinder also einen Fußball in Richtung Fernseher schießen, muss Ihnen das Herz nicht mehr in die Hose rutschen, denn es bedarf schon weitaus mehr Gewalt, um den Bildschirm des Sony KDL-55HX955 zu beschädigen.

Satte Farben und sehr scharfe Kontraste sowohl bei SD- als auch HD-Material zählen ebenfalls zu den Stärken des Gerätes. Abgesehen von den positiven Eigenschaften des Bildschirms überzeugen die Features: Bildmaterial kann auf der USB-Festplatte aufgenommen werden, Shutter-Brillen für 3D-Fernsehen sind im Lieferumfang inbegriffen und alle relevanten Tuner sind gleich im Fernseher integriert. Wer möchte, darf sich abschließend dank WLAN-Fähigkeit auch auf einen Ausflug ins Internet begeben.

Nachteile des Sony KDL-55HX955

Das angesprochene Gorilla Glas hat auch Nachteile. So spiegelt der Sony KDL-55HX955 beispielsweise stärker als Konkurrenzmodelle. Auch erscheint der seitliche Betrachtungswinkel eingeschränkter als bei den Mitbewerbern. Unerhört hoch - wenn auch vielleicht angemessen - fällt natürlich auch der Preis aus, weswegen wohl nur wenige potenzielle Käufer tatsächlich zugreifen werden.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Computerbild.de (Audio Video Foto) , eTest-Heimkino.de

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

Computerbild.de (Audio Video Foto) : 'Egal ob Fernsehen (HDTV sollte es schon sein), Videos von Blu-rays oder 3D-Filme: Das Bild des Sony KDL55HX955 ist zweifelsohne beeindruckend. Wem die Größe nicht ausreicht: die HX955-Serie gibt es auch mit 165 Zentimeter Bildschirmdiagonale. Ganz billig ist das Vergnügen aber nicht.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1661045