Test - Das meint das Web

Sony KDL-46HX855 Produkteinschätzung

Dienstag, 11.12.2012 | 08:05
Sony KDL-46HX855
Sony KDL-46HX855
Preisentwicklung zum Produkt
Sony KDL-46HX855
Vergrößern Sony KDL-46HX855
© Sony
Mit dem Modell KDL-46HX855 bringt Sony einen sehr gut ausgestatteten Flachbildfernseher mit einer 46 Zoll bzw. 117 cm großen Bildschirmdiagonale auf dem Markt. In diesem Segment ist die Konkurrenz - etwa mit dem Philips 46PFL8007K oder dem UE46ES7090 von Samsung - allerdings recht groß.
Der LED-TV Sony KDL-46HX855 ist mit vier integrierten Tunern für digitalen Satellitenempfang, DVB-T sowie analogen und digitalen Kabelempfang ausgestattet. Höchsten Filmgenuss sollen die Auflösung in Full HD mit 1.920 * 1.080 Pixel und die Bildwiederholfrequenz von 200 Hz ermöglichen, wobei Sony mit Motionflow XR 800 Hz sogar mit 800 Bildern pro Sekunde wirbt. Über aktive Shutterbrillen können auch 3D-Inhalte betrachtet werden. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1699 Euro.

Vorteile des Sony KDL-46HX855

Überzeugen kann der schick designte KDL-46HX855 vor allem bei der Darstellung von hochauflösendem Bildmaterial - und zwar unabhängig davon, ob er HD-Sender zeigt oder Filme via DVD oder Blu-Ray. Die Farben sind natürlich und brillant, das Bild wirkt messerscharf und Bewegungen werden sehr flüssig dargestellt. Auch die Kontrastwerte sind ausgezeichnet. Die 3D-Bilder vermitteln ein tolles räumliches Erlebnis und sind von hervorragender Qualität.

Der Ton - oft ein Schwachpunkt bei Flachbildfernsehern - ist überdurchschnittlich gut. Verantwortlich hierfür ist ein schickes, in den Standfuß eingebautes Soundsystem, das nicht nur klare Höhen liefert, sondern auch - angesichts der geringen Größe - mit einem beeindruckenden Bass überrascht. Die Ausstattung lässt angesichts Tunern für DVB-T, DVB-T2, DVB-S2, DVB-C2 und DVB-C, CI+, WLAN und vielen Apps kaum etwas zu wünschen übrig. Zudem können über den USB-Anschluss Aufnahmen gemacht und TV-Sendungen zeitversetzt geguckt werden. Im Test erweist sich der Sony KDL-46HX855 als vergleichsweise sparsam, was das Energielabel A dokumentiert.

Nachteile des Sony KDL-46HX855

Technologiebedingt leuchtet das Edge-LED-Backlight beim KDL-46HX855 etwas in den Ecken des Bildschirms und trübt damit das visuelle Erlebnis. Werden keine hochauflösenden Inhalte dargestellt, kommt es teilweise zu ruckligen Bewegungen. Die vielfältigen Apps sind leider nicht übersichtlich geordnet. Der integrierte Web-Browser des Sony KDL-46HX855 agiert recht langsam und muss bei der Darstellung von Videos im Flash-Format kapitulieren. Auch via LAN und USB lassen sich nur vergleichsweise wenige Dateiformate abspielen.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , Video-Magazin.de , areadvd.de , Computerbild.de


Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Der attraktive Sony KDL-46HX855 bietet im Test ein tolles Bild, sowohl beim TV-Empfang als auch bei Filmen von DVD und Bluray-Disk. Zudem überzeugt der Fernseher mit feinem Sound und umfangreicher Ausstattung.' ...

Dienstag, 11.12.2012 | 08:05
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1597882