1821186

Samsung UE55F7090 Produkteinschätzung

05.11.2013 | 08:05 Uhr

Fernsehen ohne Kompromisse: Der Samsung UE55F7090 zählt zu den besten 55-Zoll-Geräten, die es momentan für Geld zu kaufen gibt. Preislich ähnlich positionierte Alternativen stellen insbesondere der Philips 55PFL7108 und der 55LA7909 von LG dar.

Der Samsung UE55F7090 misst 55 Zoll Bildschirmdiagonale und bietet die übliche 1080p-Auflösung. Alle wichtigen TV-Tuner sind integriert, die 3D-Wiedergabe beherrscht das Gerät ebenso. WLAN befindet sich ebenfalls mit an Bord, welches die Bedienung der diversen Smart-TV-Angebote des Fernsehers erleichtert. Die opulente Technik sowie das gelungene Design haben allerdings ihren Preis, denn als unverbindliche Preisempfehlung wirft Samsung 2.699 Euro in den Raum.

Vorteile des Samsung UE55F7090

Mit diesem Gerät ist das bisherige Optimum in Bezug auf die Bildqualität erreicht: Ein schärferes, farbenfroheres und gleichzeitig detaillierteres Bild hat es sowohl bei normalem HD-Quellmaterial als auch bei der 3D-Darstellung noch nicht gegeben. Die häufig nur als Gimmick vorhandene Funktion der Umwandlung von 2D in 3D funktioniert beim Samsung UE55F7090 außerdem überraschend gut, so dass auch dieses Feature mehr als nur "ganz nett" ist. Weiter geht es mit dem erstaunlich guten Klang, der angesichts der extrem dünnen Bauweise umso beeindruckender erscheint - der Zwang eines externen Audiosystems fällt weg.

Abgesehen von der Technik überzeugt auch die Bedienung: Der schnelle Prozessor im Fernseher der Südkoreaner erlaubt das sehr flüssige Manövrieren durch die Benutzeroberfläche, welche eher einem modernen Smartphone als einem Fernseher entspricht. Dabei hilft auch das Touchpad, welches mittig auf der Fernbedienung platziert ist. Abschließend darf natürlich auch die überaus edle visuelle Gestaltung nicht unerwähnt bleiben, denn Samsung hat hier schon fast ein Möbelstück geschaffen - und nicht nur ein einfaches Stück Technik.

Nachteile des Samsung UE55F7090

Bei der Wiedergabe von SD-Bildmaterial - wie also bei den meisten analogen Fernsehsignalen - fällt die Bildqualität weniger beeindruckend aus. Andererseits kaufen sich für diesen Einsatzzweck wohl auch die wenigsten einen Fernseher für einen vierstelligen Betrag. Wahlweise kann das Bildsignal auch auf Samsung-Smartphones oder -Tablets gestreamt werden, wobei dann jedoch eine Verzögerung von fast vier Sekunden auftritt - zu lang und gleichzeitig eine Baustelle für das nächste Modell.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: etest-heimkino.de , areadvd.de , hifitest.de , Video-Magazin.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

etest-heimkino.de : 'Wie man schon anhand der ähnlichen Modellbezeichnung erahnen kann, ist der hier vorgestellte Samsung UE55F7090 eng verwandt mit dem UE55F8090. In den Punkten Ausstattung und Bedienung könnten die beiden Fernseher glatt als eineiige Zwillinge durchgehen. Eigene Akzente setzen die 55-Zöller vor allem beim Design. Aber auch bei der Bildqualität gibt es kleine, aber feine Unterschiede zu entdecken.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1821186