1905865

Samsung UE55F6470SS Produkteinschätzung

06.05.2014 | 08:05 Uhr

Die Samsung F6470-Serie ist die Mittelklassereihe des südkoreanischen Fernsehherstellers. Ob der UE55F6470SS mit den direkten Konkurrenten seiner Klasse, etwa dem KDL-55W805 von Sony, mithalten kann, soll der folgende Test klären.

Der Samsung UE55F6470SS besitzt eine Bildschirmdiagonale von 55 Zoll. Das LED-Panel hat eine Bildwiederholfrequenz von 200 Hertz, die der Untergrenze für ruckelfreies aktives 3D entsprechen. Das Gerät wird mit zwei batteriebetriebenen Shutterbrillen ausgeliefert. Mit der Peripherie kommuniziert das Gerät über vier HDMI- und drei USB-Eingängen. Ältere Geräte können über den vorhandenen Scart-Eingang angeschlossen werden. Weiters hat Samsung den Fernseher mit einem Triple-Tuner (DVB-S, -C und -T) ausgestattet und mit Smart-Funktionen versehen, die dem Benutzer unter anderem die Sprachsteuerung des Fernsehers ermöglichen.Die unverbindliche Preisempfehlung liegt aktuell bei 1399 € (Stand: April 2014).

Vorteile des Samsung UE55F6470SS

Wie man es sich von einem Multimediagerät wünscht, ist der UE55F6470SS ein wahres Multitalent in Sachen Videodateien. Von MPEG4 bis MKV beherrscht der Fernseher eine große Palette von Videoformaten und kommt auch bei exotischeren Formaten nur selten in Verlegenheit. Auch das Aufnehmen über die internen Tuner auf eine externe Festplatte oder einen entsprechend schnellen USB-Stick funktioniert problemlos. Solange sich die jeweiligen Sender auf dem gleichen Transponder befinden, lässt der Fernseher sogar ein Umschalten während laufender Aufnahmen zu. Sehr gut funktioniert auch die Steuerung der Smart-Funktionen des Fernsehers.

Die mitgelieferte zweite Fernbedienung mit Touchfeld und eingebautem Mikrofon ermöglichen neue Wege zur Interaktion mit Fernsehern. Absolut mit der Konkurrenz mithalten kann die Farbwiedergabe. Der Fernseher besticht im Test mit natürlichen und sehr dynamisch wiedergegebenen Farben. Positiv zu bewerten ist auch der Stromverbrauch. Mit einem Verbrauch von 75 Watt liegt der Fernseher fast durchwegs unter den Werten der Konkurrenz. Bei einem Verbrauch von 110 kWh pro Jahr bei vier Stunden Betrieb pro Tag entspricht dies der Energieeffizienzklasse A+.

Nachteile des Samsung UE55F6470SS

Schwächen leistet sich Samsung beim Betrachtungswinkel. Hier lässt sich schon bei kleinen Winkeln ein deutlicher Grauschleier erkennen. Auch in Hinblick auf die Akustik gibt es Verbesserungspotenzial. Obwohl in dieser Geräteklasse schwache Bässe durch die geringe Gerätetiefe bauartbedingt sind, ist die Basswiedergabe des Samsung UE55F6470SS noch einmal schwächer, als die der Konkurrenz.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Video Magazin , Testberichte.de , Computerbild

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Computerbild : 'Fernseher einer Serie haben die gleiche Technik, Ausstattung und Qualität. Sie unterscheiden sich nur in der Bildschirmgröße. Daher bekommen alle TV-Geräte einer Serie das gleiche Testurteil. Der getestete Samsung UE40F6470 hat HDTV-Empfänger (Kabel und Sat) eingebaut und ist 3D-fähig. Internetinhalte bringt die F6470-Serie auch per WLAN-Verbindung auf den Schirm.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1905865