Test - Das meint das Web

Samsung UE40ES6300 Produkteinschätzung

Samstag, 15.09.2012 | 08:05
Samsung UE40ES6300
Vergrößern Samsung UE40ES6300
© Samsung
Nicht nur bei Smartphones ist Samsung beliebt: Auch mit seinen modernen Fernsehern der Serie 6 liegt der asiatische Hersteller in der Gunst der Kunden ganz weit vorne. Neuester Vertreter ist der UE40ES6300, ein Gerät mit 3D-Funktionalität. Wer den Vergleich mit entsprechend leistungsstarken Fernsehern sucht, sollte sich ebenfalls den Philips 40PFL5507K oder den Sony KDL-40HX755 anschauen.
Der Samsung UE40ES6300 ist ein 40 Zoll (101 cm) großer LCD TV mit einer Auflösung in Full HD (1920 x 1080 Pixel). Mit an Bord sind Tuner für DVB-C, DVB-S2 und DVB-T. Über eine via USB angeschlossene Festplatte können Filme aufgezeichnet und auch abgespielt werden. Die zwei internen Lautsprecher sorgen mit einer Leistung von je 10 Watt für Sound in Stereo. Neben 3 HDMI- und 3 USB-Anschlüssen verfügt der UE40ES6300 auch über integriertes WLAN, worüber zahlreiche Internetfunktionen genutzt werden können. So lassen sich zum Beispiel Clips auf Youtube anschauen oder Videotelefonate im Großformat über Skype führen. Auf Wunsch kann der Fernseher zudem per Smartphone bedient werden. Beigelegt sind darüber hinaus gleich zwei 3D-Brillen. Das ohne Standfuß rund 13,7 Kilogramm schwere Gerät hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 929,- Euro.

Vorteile des Samsung UE40ES6300

Das Bild des Fernsehers lässt sich durchweg als sehr gut bewerten - besonders HD-Kanäle zeigt der Samsung UE40ES6300 in beeindruckender Schärfe und kräftigen Farben an. Auch Filme von Blu-ray oder DVD kommen hervorragend zur Geltung. Das Gerät überzeugt ferner mit seinem geringen Stromverbrauch (Energieklasse A) und seinem großen Funktionsumfang. Da der Fernseher bereits zum einem Straßenpreis von knapp 700,- Euro zu haben ist, darf auch das Preis-Leistungsverhältnis als gut bezeichnet werden.

Nachteile des Samsung UE40ES6300

Nicht vollends überzeugen kann der Sound des Samsung UE40ES6300: Dieser ist bestenfalls durchschnittlich, da bei bereits bei einer etwas höher eingestellten Lautstärke ein unschönes Dröhnen einsetzt. Im 3D-Betrieb sind des Weiteren hin und wieder störende Doppelbilder zu sehen. Ärgerlich ist zudem, dass die getätigten Aufnahmen nur auf dem UE40ES6300 und nicht an anderen Geräten abgespielt werden können.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , Computerbild.de


Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Der Samsung UE40ES6300 punktet im Test mit einer tollen Ausstattung, die viele Tuner und praktische Online- und Netzwerkfeatures umfasst. Zudem überzeugt er mit einem sehr guten 2D-Bild von externen Zuspielern und einer richtig guten TV-Wiedergabe. Nur der 3D-Modus und der etwas schwache Ton sind nicht optimal - dafür ist der Preis aber angenehm niedrig.' ...

Samstag, 15.09.2012 | 08:05
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1540878