1661019

Samsung UE40ES5700 Produkteinschätzung

31.01.2013 | 08:05 Uhr

Gut und günstig: Der Samsung UE40ES5700 ist ein echtes Preis-Leistungs-Schnäppchen und kann zahlreichen Konkurrenten wie dem Philips 40PFL5507K oder Toshibas 42VL863G die Stirn bieten.

Der Samsung UE40ES5700 ist ein typischer Full-HD-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonalen von 40 Zoll. Alle vier relevanten Tuner (DVB-T, DVB-S(2) und DVB-C) sind bereits im Fernseher integriert, eine 3D-Wiedergabe beherrscht das Gerät nicht. Die Stromaufnahme liegt bei vergleichsweise moderaten 63 Watt im Betrieb, internetfähig ist das Modell dank (W)LAN-Anschluss ebenfalls. Überdies stimmt der Preis, denn Samsung verlangt nur 599 Euro als unverbindliche Preisempfehlung.

Vorteile des Samsung UE40ES5700

Über die Bildqualität gibt es zunächst nichts zu meckern. Scharfe und sehr farbenfrohe Bilder erfreuen das Auge, einzelne Artefakte bei sehr schnellen Bewegungen sind angesichts des Preises des Samsung UE40ES5700 zu verschmerzen. Dies betrifft übrigens sowohl SD- als auch HD-Material, wobei erst im Blu-ray-Betrieb eine wirklich exzellente Bildqualität geboten wird. Überraschen kann auch der Ton: Trotz der flachen Bauweise und des Schnäppchen-Preises hat es Samsung geschafft, einen angenehm satten Ton, der auch vor tiefen Bässen nicht zurückschreckt, zu verbauen.

Ein zusätzlicher Blu-ray-Player oder ähnliche Geräte für das Abspielen von Filmen von externen Festplatten sind ebenfalls nicht notwendig, denn der Samsung UE40ES5700 kann dank des gelungenen Media-Players auch MKV-Dateien mit DTS-Ton wiedergeben. Das ist tatsächlich eine kleine Sensation, da dies die meisten Fernseher aufgrund der fälligen Lizenzkosten nicht können. Eine gelungene Ausstattung mit drei HDMI-Ports und zwei USB-Ports zum Anschluss von zahlreichen Peripheriegeräten runden den insgesamt positiven Eindruck des Samsung UE40ES5700 ab.

Nachteile des Samsung UE40ES5700

Natürlich muss es in diesem Preissegment auch einige Nachteile geben. Durch die Edge-LED-Technik strahlt das Licht in den vier Ecken des Samsung UE40ES5700 leicht durch, was bei dunklen Filmszenen doch etwas störend wirken kann. Außerdem fällt der Ton zwar wie gesagt sehr gut aus, doch gleichzeitig vibriert und dröhnt das Gehäuse bei zu hohen Lautstärkeeinstellungen leicht. Wer seine Filme sowieso nur auf Zimmerlautstärke hört, wird sich daran nicht stören, echte Kinoliebhaber sollten allerdings externe Audiolösungen für den Samsung UE40ES5700 in Betracht ziehen.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , Computerbild.de

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Der Samsung UE40ES5700 hat es trotz seines günstigen Preises faustdick hinter den Ohren: Er bietet sehr gute Bild- und Ton-Qualität, aber keine 3D-Darstellung. Zudem stört das etwas einstrahlende Edge-LED-Backlight in dunkeln Bildsequenzen hin und wieder. Die Ausstattung lässt ansonsten nichts vermissen, es sind alle notwendigen Tuner an Bord, der Mediaplayer ist extrem gut und auch das SmartTV-Angebot überzeugt.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1661019