Test - Das meint das Web

Samsung UE32ES6300 Produkteinschätzung

Dienstag den 10.07.2012 um 11:45 Uhr

Samsung UE32ES6300
Samsung UE32ES6300
Preisentwicklung zum Produkt
Samsung UE32ES6300
Vergrößern Samsung UE32ES6300
© Samsung
Der Samsung UE32ES6300 gehört zu der neuen Klasse der derzeit sehr angesagten Fernseher mit 3D Unterstützung. Dabei ist das Gerät dem Einsteigersegment zuzuordnen. Konkurrenz bekommt der Samsung durch den Sony KDL-40HX755 oder den Panasonic TX-L47ETW5.
Bei dem UE32ES6300 handelt es sich um einen 32 Zoll (80 cm) großen LCD TV mit 3D Unterstützung und Full HD (1920 x 1080 Pixel). Der Samsung UE32ES6300 präsentiert sich als Fernseher der allerneuesten Generation und bietet dem Käufer zudem eine umfangreiche Ausstattung. So ist es möglich, mittels des integrierten USB-Anschlusses nicht nur Videos anzuschauen, sondern über eine angeschlossene Festplatte auch Filme oder Serien aufzuzeichnen.

Mittelpunkt des natürlich internetfähigen Geräts ist der so genannte "Smart Hub" von Samsung, der unter anderem schnellen Zugriff auf eine Vielzahl von Apps wie Facebook, YouTube oder Skype bietet. Mit einer separat erhältlichen Kamera sind darum auch Telefonate via Skype im Großformat möglich. Dank des HDTV Triple Tuners kann sowohl über DVB-S (Satellit), DVB-C (Kabelnetz) als auch über DVB-T (terrestrische Übertragung) ferngesehen werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Samsung UE32ES6300 beträgt 719,- Euro.

Vorteile des Samsung UE32ES6300

Der UE32ES6300 kann in nahezu allen Bereichen überzeugen. Das Bild des Fernsehers ist dabei bestechend scharf und als sehr farbecht zu bezeichnen. Auch das Betrachten von Filmen in 3D macht mittels der beiden im Lieferumfang inbegriffenen Shutter-Brillen einiges her. Der Ton des Gerätes überrascht mit seinem satten und durchweg guten Klang. Der große Funktionsumfang und die zahlreichen Internetfunktionen lassen den UE32ES6300 sogar im Preis- Leistungsverhältnis attraktiv erscheinen.

Nachteile des Samsung UE32ES6300

Die von Samsung angebotene Bedienung des Fernsehers via Tablet oder Smartphone klingt in der Theorie recht spannend, erweist sich in der Praxis jedoch als umständlich und ist der Bedienung per Fernbedienung nicht vorzuziehen. Bei sehr dunklen Bildern ist zudem mitunter ein leichtes Rauschen an den Rändern zu bemerken.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , Testberichte.de

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Der Samsung UE32ES6300 erobert mit Bravour die Spitze der Bestenliste. Der Fernseher zeigt im Test in 2D und 3D ein insgesamt sehr gutes Bild. Die Ausstattung mit Schnittstellen, Tunern, Online-. Und Netzwerkfunktionen ist hervorragend, die Bedienung angenehm übersichtlich und einfach. Und das ganze tolle Paket bekommen Sie inklusive zweier aktiver Shutter-Brillen für das 3D-Heimkino zum überaus fairen Preis - eine klare Kaufempfehlung.' ...

Dienstag den 10.07.2012 um 11:45 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1504298