847505

Samsung UE40C8790 Produkteinschätzung

27.05.2011 | 08:05 Uhr

Der Samsung UE40C8790 gibt sich als Kraftprotz mit Modell-Maßen. Den Südkoreaner nur als dünn zu bezeichnen, wird ihm nicht gerecht. Umso erstaunlicher ist es, das hinter seinem 40 Zoll-Bildschirm (= 102 cm) Features wie 3D, Skype oder Internet Platz gefunden haben und gleichzeitig der Umwelt Respekt gezollt wurde.

Vorteile des Samsung UE40C8790: Die wohl wichtigste Neuerung ist die 3D-Hyper-Real-Engine, die das neue Fernsehgefühl mittels eines speziellen Chips umsetzt. Unterstützung für die brillante Full-HD-Anzeige (1.920 x 1.080 Pixel) kommt dabei von der kontrastreichen LED-Beleuchtung des Hintergrundes sowie von einer Bildfrequenz von 200 Hz. Diese Möglichkeiten heben nicht nur den Filmgenuss auf eine neue Stufe, auch das Internet auf der Flunder (bei Samsung hat man es „Internet@TV 2010“ getauft) ist mit dem bisherigen PC-Bildschirm nicht vergleichbar. Daneben wurden dem Samsung UE40C8790 auch gleich noch Funktionen wie PiP, eine Aufnahmemöglichkeit und ein WLAN-Adapter spendiert. Außerdem gibt es mit dem Samsung UE40C8790 auch reichlich auf die Ohren. Subwoofer, Dolby (Digital Plus, Pulse) und SRS-Sound sorgen dafür, dass nahezu alle Sinne optimal bedient werden.
Erfreulich ist auch, dass der DVB-T/C/S2 – Tuner nun endlich bereits integriert ist, wodurch zusätzliche Geräte wegfallen. Und selbst die Erweiterungsmöglichkeiten durch unzählige Schnittstellen sind beim Samsung UE40C8790 fast grenzenlos. Neben den klassischen Klinken für Kopfhörer etc. (3,5 mm), zwei Scart-Buchsen, LAN und einer YPbPr-Verbindung sind beim Samsung UE40C8790 noch zwei USB-Anschlüsse und ganze vier HDMI-Schnittstellen verbaut. Das ist fast schon rekordverdächtig.

Nachteile des Samsung UE40C8790 : Hier wird es wirklich schwierig, denn der Samsung UE40C8790 spielt in seiner eigenen Liga. Zwar liegen dem Gerät bei Auslieferung zahlreiche Adapter bei, aber einige Komponenten dürfen da gerne noch ergänzt werden. Insbesondere ein HDMI-Kabel und eine Audio-Verbindung wären schön. Meckern könnte man auch am Preis des Samsung UE40C8790, denn der Flachmann reißt mit 1.030,- € ein ziemliches Loch in die Haushaltskasse, aber angesichts des Designs und der Möglichkeiten ist dieser Betrag mehr als gerechtfertigt.

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

Computer Bild AVF : 'Der Samsung UE40C8790 besticht mit Komplett-Ausstattung inklusive 3D, toller Optik, klarem Ton und kna­ckigen Bildern – ein echtes Universal-Talent.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
847505