1864778

Philips 50PFL5008K Produkteinschätzung

19.12.2013 | 08:05 Uhr

Der 3D-LED-Fernseher Philips 50PFL5008K soll mit seinem flachen Bildschirm, guter Bildqualität und durchdachter Ausstattung punkten. Gelingt das dem Smart-TV-Gerät auch im Vergleich mit Konkurrenzmodellen wie dem Sony KDL-42W805A oder dem Samsung UE46F6500?

Der 17,7 kg schwere Smart-Fernseher Philips 50PFL5008K, der zu einer UVP von 1.049 Euro angeboten wird, weist eine 50 Zoll (127 cm) große Bildschirmdiagonale mit 1.920 mal 1.080 Pixeln auf. Das ohne Fuß 34,4 mm tiefe, 673 cm hohe und 1.126 mm breite TV-Gerät verfügt über drei HDMI- und zwei USB-Anschlüsse sowie einen Scart- und einen Komponentenanschluss. Der Fuß erhöht die Gerätetiefe auf 225 mm und die Höhe auf 737 mm.

Vorteile des Philips 50PFL5008K

Der Flachbildschirm des Philips-Fernsehers, der auf einen Standfuß montiert, aber auch an einer Wandhalterung angebracht werden kann, überzeugt mit seiner ausgezeichneten Full-HD-Bildqualität und seinem nahezu rahmenlosen Design. Digitales Fernsehen ist über DVB-C, DVB-S, DVB-T und DVB-S2 möglich. Über die integrierte Pause-Funktion können Programme zeitverzögert verfolgt werden. Die eingesetzte Polarisationstechnologie sorgt für ein flimmer- und doppelkonturenfreies Abspielen von 3D-Videos. Zweidimensionale Inhalte werden in 3D umgewandelt. Die zweiseitige Ambilight-Funktion strahlt das an den Bildschirminhalt angepasste Licht an die rückwärtige Zimmerwand.

Zu den Smart-Funktionen gehören Apps, mit denen sich soziale Netzwerke wie Twitter, Skype, Facebook und Youtube aufrufen lassen. Die Miracast-Funktion ermöglicht herstellerübergreifende Datenübermittlungen zwischen dem Fernseher und mobilen Endgeräten wie Smartphone, Tablet-PC und Notebook per DNLA, so dass Filme und Fotografien großformatig gezeigt werden können. Über WLAN lässt sich der Smart-Fernseher in das Heimnetzwerk einbinden. Eine stabile Verbindung zum Internet ist in kaum drei Sekunden hergestellt. Mittels Skype und optionaler Philips-Fernsehkamera können Videoanrufe getätigt werden. Das Abspielen von Videos, Fotos oder Musik von externen Speichermedien ist über die integrierten USB-Anschlüsse möglich. Trotz des großen Bildschirms liegt der Stromverbrauch nach Herstellerangaben jährlich nur bei äußerst geringen 72 kWh bei 4 Betriebsstunden täglich.

Nachteile des Philips 50PFL5008K

Die zum automatischen Aufhellen oder Abdunkeln des Bildschirminhaltes eingesetzte Micro-Dimmung-Funktion bewirkt zuweilen besonders kräftige oder etwas matt erscheinende Farben.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: PCtipp.ch , Video-Magazin.de , Fernsehertest.com

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

PCtipp.ch : 'Günstig, gross und elegant: PHILIPS 50PFL5008K ist ein schicker Full-HD-Fernseher, der über eine hervorragende Bildqualität verfügt.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1864778