1864659

Philips 46PFL8008S Produkteinschätzung

02.12.2013 | 08:05 Uhr

Am oberen Ende der Mittelklasse wird der Philips 46PFL8008S positioniert. Insbesondere Liebhaber von 3D-Filmen sollten bei diesem Modell genauer hinschauen, denn diese Funktion schafft es bei dem Philips auch, Konkurrenten wie den Panasonic TX-P50VTW60 oder den KDL-46W905A in die Schranken zu weisen.

Der Philips 46PFL8008S kommt mit 46 Zoll Bildschirmdiagonale in den Handel und verfügt über (abschaltbares) Ambilight. Die 3D-Wiedergabe wird selbstverständlich unterstützt, als maximale Auflösung werden die üblichen 1080p bereitgestellt. Vier TV-Tuner und ebenso viele HDMI-Ports befinden sich ebenfalls im Edelstahlgehäuse und drei USB-Anschlüsse erlauben den Anschluss von weiterer Peripherie (und auch USB-Recording ist möglich). Die unverbindliche Preisempfehlung für das WLAN-fähige Gerät beträgt zwar hohe, aber angemessene 1.699 Euro.

Vorteile des Philips 46PFL8008S

Wer sich einen 3D-Fernseher zulegen möchte, hat in diesem Modell vielleicht die beste Lösung gefunden: Die Wiedergabe von nativen 3D-Inhalten sah nie besser aus, doppelte Konturen oder eine zu dunkle Bildwiedergabe finden praktisch nicht statt. In dieser Disziplin bewegt sich der Philips 46PFL8008S auf Referenzniveau. Außerdem beherrscht er die Wandlung von 2D- in 3D-Material wie kein zweites Gerät, so dass es sich bei diesem Feature tatsächlich nicht nur um ein nettes Gimmick für zwischendurch handelt.

Gute Arbeit haben die Entwickler bei Philips auch im Bereich des Sounds geleistet: Der Subwoofer sorgt für einen relativ satten Klang, der zwar nicht an externe Lösungen heranreicht, doch oberhalb des Standards bei Flachbildfernsehern rangiert dieser in jedem Fall. Die Konfiguration der SmartTV-Eigenschaften sowie des eigentlichen Fernsehers wird durch einen Installationsassistenten erleichtert, welcher sich wirklich um jede noch so winzige Kleinigkeit kümmert - vorbildlich. Abschließend gewinnt der Fernseher noch einen weiteren Preis für sein tolles, fast rahmenloses Design.

Nachteile des Philips 46PFL8008S

Manchmal kommt die Anzeige in den Menüs des Fernsehers den Eingaben nicht ganz hinterher, ein wenig mehr Reaktionsfreude wäre hier angebracht - vielleicht schafft Philips das im nächsten Modell. Auch könnte die Interpolation zwischen zwei Bildern, um ein flüssigeres Fernseherlebnis zu erzeugen, noch ein wenig Feintuning erhalten. Hin und wieder ziehen sich nämlich sichtbare Farbbänder durch das Bild (aber auch diese Funktion ist abschaltbar).

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: etest-heimkino.de , hifitest.de , areadvd.de , expertreviews.co.uk

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

hifitest.de : 'Mit dem Philips 46PFL8008S bekommen Sie einen Fernseher mit hervorragendem Bild, gutem Ton und riesiger Smart-TV-Ausstattung. Ein Kauftipp für Ihr Wohnzimmerkino, wenn Sie auf doppelten Fernsehempfang keinen Wert legen.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1864659