1802043

Panasonic TX-L47WTW60 Produkteinschätzung

19.08.2013 | 08:05 Uhr

Der internetfähige 3D-Fernseher Panasonic TX-L47WTW60 fällt mit schmalem Gehäuse und dünnem Rahmen auf. In Konkurrenz steht der Panasonic Fernseher u.a. zu Mitbewerbermodellen wie dem LG 55LM860V, dem Samsung UE55ES8090 oder dem Sharp LC70LE740E.

Der Panasonic TX-L47WTW60, der im Mai 2013 zu einem Preis von 2.399 Euro (UVP) auf den Markt gebracht wurde, verfügt über eine Bildschirmgröße von 47 Zoll (119 cm) und eine Bildschirmauflösung von 1.920 mal 1.080 Pixeln. Ohne Standfuß weist das Panasonic-TV-Gerät Abmessungen von 1.057 mal 621 mal 32 Millimetern auf. Der TX-L47WTW60 ist mit zwei Frontlautsprechern sowie einem Subwoofer ausgestattet. Das Gewicht des TV-Gerätes beträgt einschließlich des 4 kg schweren Standfußes 16,5 kg.

Vorteile des Panasonic TX-L47WTW60

Das Panasonic-Fernsehgerät zeigt ein ausgezeichnetes SD- und HD-Bild, das mit seiner Schärfe und kräftigen Farben beeindruckt. Doppelbilder erscheinen im 3D-Betrieb nur in geringem Umfang, so dass sie kaum erkennbar sind. Die verwendete 3D-Polarisationstechnik ermöglicht den Einsatz von angenehm leichten 3D-Brillen, die ohne Batterien auskommen, von denen vier zum Lieferumfang gehören. Ein 178°-Betrachtungswinkel ermöglicht auch fast seitliches Fernsehen. Auch aufgrund des integrierten Subwoofers verfügt der Fernseher über eine exzellente Tonqualität mit vollen Basstönen.

Das TV-Gerät wurde u. a. mit vier HDMI-, drei USB- sowie SD-Karten-, Ethernet- und WLAN-Anschlüssen ausgestattet, so dass auch ein Zugriff auf Heimnetzwerke (DNLA-Streaming), Mediatheken von TV-Sendern und Apps von Internetdiensten erfolgen kann. Bluetooth ermöglicht die Verbindung einer Maus oder Tastatur per Funk und ein bequemes Smart-TV-Surfen. Zwei CI-Schnittstellen lassen Entschlüsselungsmodule verschiedener Pay-TV-Anbieter zu. Über Gesichtserkennung mittels eingebauter Webcam werden personalisierte Smart-TV-Startscreens angezeigt. Mittels automatisch ausfahrender Skype-Kamera können internetgestützte Videoanrufe getätigt werden. Das Panasonic TV-Gerät lässt sich alternativ über die mitgelieferte Fernbedienung, einen Touch Pad Controller, einen Tablet-PC oder ein Smartphone sowie per Sprachbefehlen steuern.

Nachteile des Panasonic TX-L47WTW60

Da die Hintergrundbeleuchtung (Edge-LED) nicht vollständig ausschaltbar ist, gehen in dunkleren Bildsequenzen einige Details verloren. Die alternativ vorhandene Sprachsteuerung identifiziert nicht immer die erteilten Sprachkommandos.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Chip.de , etest-heimkino.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'Im Test zeigt der Panasonic TX-L47WTW60 ein exzellentes TV-Bild in HD- und SD-Qualität und leistet sich auch von den Zuspielern keine Schwächen – insgesamt sehr gut. Ebenfalls stark ist der gebotene Ton mit satten Bässen. Dazu bietet der 47-Zoll-TV eine Ausstattung, die quasi keine Wünsche offen lässt.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1802043