Test - Das meint das Web

LG 42LW650S Produkteinschätzung

Sonntag den 29.05.2011 um 08:05 Uhr

Bei dem LG 42LW650S handelt es sich um einen Flachbildfernseher mit einer Bildschirmgröße von 42 Zoll, was einer Diagonale von umgerechnet 107 Zentimetern entspricht. Die Auflösung des Fernsehers des südkoreanischen Unternehmens liegt bei 1.920 x 1.080 Pixel.
LG 42LW650S
Vergrößern LG 42LW650S
© LG

Vorteile des LG 42LW650S: Ein erster Vorteil besteht bei diesem Fernseher darin, dass sowohl das 2D- als auch das 3D-Bild sehr gut sind, was bei einem TV-Gerät stets zu den wichtigsten Entscheidungsgrundlagen zählt. Das 3D-Bild ist beim LG 42LW650S sehr angenehm und das 3D-Bild ist bei Bewegungen zudem nicht mehr unruhig, wie es beim Vorgänger-Modell noch der Fall gewesen ist. Zudem gab es sowohl beim 2D-Bild als auch beim Ton nichts zu beanstanden. Als ein weiterer Pluspunkt ist beim LG 42LW650S Flachbildfernseher die zu einem günstigen Preis erhältliche und sehr leichte 3D-Brille zu erwähnen. Auch der geringe Stromverbrauch des LG 42LW650S ist als ein weiterer Vorteil zu nennen. Per Netzwerkanschluss konnten zudem diverse Internetangebote über den Fernseher genutzt werden. In puncto Ausstattung ist es ohnehin ein Vorteil, dass alle heutzutage benötigten Tuner beim LG 42LW650S vorhanden sind.

Nachteile des LG 42LW650S : Im Vergleich zu den genannten Vorteilen sind beim LG 42LW650S nur wenige Nachteile aufzuführen. Ein Nachteil ist, dass es beim Abspielen einer 3D-Blu-ray-Disc insoweit eine reduzierte Auflösung gab, als dass von der Anzahl der Zeilen her nur noch die gewöhnliche DVD-Auflösung vorhanden war. Ebenfalls ist beim LG 42LW650S negativ aufgefallen, dass das Menü für vorzunehmende Einstellungen nicht auf Anhieb zu finden war, da es auf der Fernbedienung keine „Menü-Taste“ gibt.

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

Chip.de : 'LGs 42LW650S trägt völlig zu Recht den Zusatz Cinema im Namen: Was der Fernseher auf die Mattscheibe bringt, kann sich sowohl in 2D als auch in 3D sehen lassen und verwandelt jedes Wohnzimmer in ein Heimkino. Vor allem die fast fehlerfreie 3D-Bildqualitiät des Polarisations-TVs macht richtig Spaß – nur die etwas reduzierte Auflösung trübt bei Blu-ray-Discs in der dritten Dimension den Gesamteindruck ein wenig. Zum Preis von etwa 1.250 Euro ist der LG nicht wirklich ein Schnäppchen, doch da die 3D-Polaristations-Brillen sehr günstig zu bekommen sind, können Sie locker mit der ganzen Familie oder im Freundeskreis einen 3D-Kinoabend in den eigenen vier Wänden veranstalten.' ...

Sonntag den 29.05.2011 um 08:05 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
847727