20498

Kylix 2 Professional

20.02.2002 | 15:46 Uhr |

Kylix ist eine stabile und komfortable Entwicklungsumgebung für Linux.

Kylix ist eine stabile und komfortable Entwicklungsumgebung für Linux. Die Dokumentation ist zwar umfangreich, enthält aber wenig Beispiel-Code.

Kylix ist ein Rapid Application Development Programm (RAD) für Linux. Als Programmiersprache kommt Object Pascal zum Einsatz. Kylix-Code lässt sich für die plattformübergreifende Entwicklung meist ohne größere Anpassungen auch unter Delphi 6 kompilieren. Die Oberfläche einer Anwendung kann der Anwender in einer Visual-Design-Umgebung schnell per Drag & Drop zusammensetzen. Viele vorgefertigte Komponenten unterstützen bei komplexen Programmier-Aufgaben. Die Oberfläche von Kylix entspricht weitgehend der von Delphi 6.

Im Test reagierte Kylix teilweise träge - eine Begleiterscheinung der Linux-Portierung mit Wine. Die erzeugten Anwendungen laufen aber mit ähnlicher Geschwindigkeit wie C-Programme. Neues gegenüber der Vorversion ist vor allem in der Enterprise-Version zu finden. Neuerungen in der Professional Version und der kostenlose Open Edition sind nicht weiter dokumentiert. Im Test konnten wir keine Unterschiede feststellen.

Alternative: Eine vergleichbare Pascal-Entwicklungsumgebung für Linux gibt es nicht. Mit Free Pascal ist ein kostenloser Compiler für die Kommandozeile verfügbar.

Hersteller/Anbieter

Borland

Telefon

Weblink

www.borland.de

Bewertung

Betriebssystem

Preis

ab 323 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
20498