165450

Multifunktions-Handys XP-25 & XP-45

31.03.2009 | 12:06 Uhr |

Mit dem XP-25 und dem XP-45 hat der Online-Händler Pearl zwei günstige Multifunktions-Handys unter der Eigenmarke Simvalley im Sortiment. Wir stellen die Smartphones in einem Kurztest vor.

Das XP-25 und das XP-45 sind zwei klassische Smartphones - also Handys mit Organizer- und Multimediafunktionen. Mit 10,5 x 5,3 x 1,6 cm sind sie für ihre Geräteklasse noch handlich. Das Gewicht hält sich mit 105 Gramm im Rahmen. Das 2,4-Zoll-Display ist angenehm hell und hat eine Auflösung von 320x240 Pixel. XP-25 und XP-45 sind vertragsfrei, funktionieren also mit jeder Handy-Karte.

Bedienen lassen sie sich per Touchscreen - entweder mit einem Finger oder dem beiliegenden Stift (Stylus). Als Betriebssystem kommt Windows Mobile 6.1 Pro zum Einsatz. Dadurch haben das XP-25 und das XP-45 nicht nur eine einfach zu bedienende Oberfläche, sondern lassen sich auch nahezu beliebig um Programme und Funktionen erweitern.

Die zusätzliche Investition von wenigen Euro in eine Micro-SD-Speicherkarte lohnt sich: Man kann darauf zum Beispiel MP3s und Filme im WMA-Format ablegen, um sie auf dem XP-25 / XP-45 abzuspielen. Die Speicherkarte lässt sich über einen seitlichen Schacht einfach wechseln. Das XP25 unterstützt Micro-SD-Karten bis 2 GB, das XP45 Karten bis 16 GB (SDHC). Ein Headset zum Musikhören und freihändigen Telefonieren liegt bei - wer bessere Kopfhörer anschließen möchte, benötigt einen Adapter.

Im Lieferumfang ist Office Mobile enthalten - sie können damit im beschränkten Umfang Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien öffnen und bearbeiten. Terminplaner und Adressbuch lassen sich mit dem PC per USB 1.1 oder Bluetooth synchronisieren. Texte geben Sie mangels echter Tastatur über eine virtuelle auf dem Touchscreen ein. Als Alternative bietet Windows Mobile Handschrifterkennung.

Ins Web gelangen Sie über den Internet Explorer. Deutlich flotter geht das Surfen mit dem kostenlosen Browser Opera Mini vonstatten, da er mit Datenkompression arbeitet. Da es sich dabei um ein Java-Programm handelt, muss zunächst die entsprechende Laufzeitumgebung installiert werden. Infos dazu gibt es in diesem Forum.

Auch ein Mailprogramm ist vorinstalliert, jedoch bietet es nur die allernötigsten Funktionen. Wer mehr will, sollte sich ein anderes installierenzum Beispiel Flexmail (29,95 Dollar) . Die Datenübertragung im Mobilfunknetz läuft beim XP-25 / XP-45 ausschließlich über GPRS mit 56 KBit/s. EDGE, UMTS oder gar HSDPA kann man für diesen Preis anscheinend (noch) nicht erwarten. Das XP-45 kann sich immerhin in WLAN-Netze einbuchen. Die WLAN-Reichweite erwies sich in unserem Test als mäßig - man sollte sich optimalerweise im gleichen Raum wie der WLAN-Router beziehungsweise Hotspot befinden. Bluetooth (Klasse 1.2) wird von beiden Smartphones unterstützt.

Eine Kamera ist mit an Bord , wenn auch ohne Blitz. Fotos lassen sich mit 2 Megapixel schießen, Videos aber nur mit einer Auflösung von 176x144. Die Qualität der Kamera ist für Schnappschüsse ausreichend.

Mit der Telefoniequalität waren wir recht zufrieden. Das gilt jedoch nicht für den Freisprechmodus: Über den Lautsprecher waren deutliche Störgeräusche wahrnehmbar, zudem war der Ton in den Spitzen verzerrt. Über seitlich angebrachte Tasten lässt sich die Lautstärke während des Gesprächs regulieren.

Von der Akkulaufzeit waren wir etwas enttäuscht. Trotz seltener Benutzung mussten das XP-25 und das XP-45 schon nach 4 Tagen wieder an die Steckdose. Wer viel surft, insbesondere per WLAN, muss entsprechend häufiger Energie nachtanken.

Fazit: Alles in allem sind das Simvalley XP-25 und XP-45 solides Smartphones mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Viel mehr kann man für 129,90 Euro (XP-25) und 179,90 Euro (XP-45) derzeit nicht erwarten. Wer zusätzlich noch auf ein Navigations-Modul (GPS) Wert legt, sollte sich das etwas größere und schwerere XP-65 für 229,90 Euro anschauen. Die Geräte sind exklusiv bei Pearl zu haben.

Alternative: Wem es nur ums Telefonieren und Musikhören geht, bekommt bereits für unter 100 Euro akzeptabel ausgestattete Standard-Handys - ebenfalls ohne Vertragsbindung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
165450