8296

Konica Minolta Dimage X50

31.01.2005 | 12:33 Uhr |

3fach sollte es schon sein.

Ausstattung: Das optische Zoom der Kamera ist nicht ganz up to date - 3fach sollte es schon sein. Dafür ist die Auflösung für Fotoausdrucke mehr als genug. Die Schiebeklappe des SD-Karten-Slots ließ sich nur schwer schließen - der Mechanismus machte auf uns einen eher wackligen Eindruck.
Leistung: Die Kamera löste über alle drei Messbereiche sehr gleichmäßig auf (77,2 Prozent, gut). Allerdings fanden wir eine starke Verzeichnung im Weitwinkel. Trotz schlechter Eingangs- war die Ausgangsdynamik gut. Die Kamera macht also auch bei kontrastreichen Bildern nicht so schnell schlapp.
Besonderheiten: Der Schieberegler zum Einschalten der Kamera gefiel uns sehr - er schützt das Objektiv und fühlt sich beim Betätigen wertig an. Praktisch: Der Inhalt einer Speicherkarte lässt sich in den internen Speicher kopieren und umgekehrt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
8296