223456

pctv picoStick Ultimate im Test

12.05.2010 | 10:15 Uhr |

Der DVB-T-Stick pctv picoStick Ultimate ist ein sehr kompakter TV-Empfänger besonders für den mobilen Einsatz. Die Empfangstärke des pctv picoStick Ultimate ist gut.

Der DVB-T-Stick pctv picoStick Ultimate ist einer der kleinsten DVB-T-Sticks auf dem Markt. Er ist lediglich 33 Millimeter lang und ragt nur rund 20 Millimeter aus dem Notebook-Gehäuse, wenn er im USB-Anschluss steckt. Der pctv picoStick Ultimate wird vom Hersteller mit der Windows-Software TV Center 6.3 ausgeliefert. Zusätzlich liegt dem pctv picoStick Ultimate noch die TV-Software Elgato EyeTV Lite für den Einsatz an Apple-Rechner bei.

Installation und Handhabung: Die Einrichtung des pctv picoStick Ultimate am PC dauerte gerade einmal drei Minuten - sehr flott. Diese schnelle Konfiguration des pctv picoStick Ultimate liegt an der schnellen Installation der TV-Software, die den Treiber des pctv picoStick Ultimate und das TV-Programm zusammen in einer Installationsroutine auf dem PC einrichtet. Beim ersten Aufruf des Programms des pctv picoStick Ultimate öffnet sich ein Einrichtungsassistent, der einen Sendersuchlauf startet, der lediglich sehr kurze 1:15 Minuten dauert. Die TV-Software des pctv picoStick Ultimate bietet alle wichtigen Funktionen und lässt sich einfach bedienen. Alle Funktionen der Software öffnen sich in separaten Fenstern, was der Übersichtlichkeit zugute kommt. Via DistanTV lässt sich das Programm auch auf anderen Rechnern im Netzwerk anzeigen. Für iPod, Iphone und Ipad gibt es einspezielles Aufnahmeformat, das per Streaming über das Internet verbreitet werden kann.

Empfangsleistung: Der pctv picoStick Ultimate zeigte eine hohe Empfangsleistung. Der pctv picoStick Ultimate fand in der Kernzone wie auch am Rande der Kernzone alle verfügbaren Sender. Im Randbereich lag die Empfangsstärke meist bei rund 60 Prozent, dennoch stellte der pctv picoStick Ultimate alle Sender einwandfrei dar.

Ausstattung: Der Lieferumfang des pctv picoStick Ultimate ist mager. Neben dem DVB-T-Stick liegen lediglich eine kleine Stabantenne und ein USB-Verlängerungskabel im Paket.

Fazit: Der DVB-T-Stick pctv picoStick Ultimate ist besonders für den mobilen Einsatz am Note- oder Netbook geeignet, da er sehr kompakt gebaut ist. Die Empfangsleistung des pctv picoStick Ultimate ist auch an schwierigen Empfangsorten gut. Die mitgelieferte Software bietet die wichtigen Funktionen und ist einfach zu bedienen.

Alternativen: Der Elgato Eyetv DTT deluxe ist eine empfangsstarker DVB-T-Stick, der dank seiner kleinen Abmessungen für den mobilen Einsatz prädestiniert ist. Der Elgato Eyetv DTT deluxe ist nicht billig. Allerdings liegen dem Elgato Eyetv DTT deluxe immerhin zwei gute Software-Vollversionen für PC und Mac bei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
223456