828182

Kodak ESP C310 im Test

11.05.2011 | 10:33 Uhr |

Das Kodak ESP C310 ist ein Einstiegs-Multifunktionsgerät mit WLAN-Schnittstelle und vertretbaren Seitenkosten. Weitere Leistungsdetails finden Sie im Test.

Das Multifunktionsgerät Kodak ESP C310 gehört zur Preisklasse bis 100 Euro (UVP). Kennzeichen dieser günstigen Kombidrucker sind üblicherweise teure Seitenkosten. Das lässt sich vom Kodak ESP C310 nicht behaupten. Das Multifunktionsgerät kommt mit 2,7 Cent für das schwarzweiße und 5,5 Cent für das farbige Blatt auf akzeptable Tinten-Folgekosten. Allerdings trennte sich das Kodak-Modell ausgeschaltet nicht komplett vom Stromnetz. Vielmehr zeigte das Messgerät hier noch 0,3 Watt an - unnötiger Stromverbrauch.

Vergleichstest: Die besten Multifunktionsgeräte

Ausstattung: Das Kodak ESP bietet neben einem USB-Anschluss auch Drahtlosansteuerung per WLAN - und zwar in der flotten 11n-Variante. Per Kodak-App Pick Flick lässt sich sogar vom iPhone, iPod Touch oder iPad drucken. In das Bedienpanel ist ein Vorschau-Display integriert. Da der Bildschirm sehr klein ist, war im Test nicht viel zu erkennen. Es reichte aber als Bedienungshilfe, wenn ohne PC - also etwa von einer Speicherkarte gedruckt werden sollte.

Ausstattung des Kodak ESP C310

Anschlüsse

USB, Karteneinschübe, WLAN

Extras

Flachbettscanner, Bildschirm, Randlosdruck, Direktdruck

Software

Kodak Home Center

Treiber

Windows XP, Vista, 7, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

nein

PC-WELT-Bestenliste: Multifunktionsgeräte

Geschwindigkeit: Die Tempoläufe absolvierte das Kodak ESP C310 ohne allzu große Eile. Bemerkenswert waren die Ergebnisse im Fotodruck. Hierauf ist das Multifunktionsgerät optimiert. So lieferte es randloses Foto im Format von 10 x 15 Zentimetern in 49 Sekunden und benötigte für ein A4-Foto ordentliche 1:46 Minuten.

Geschwindigkeit des Kodak ESP C310

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

0:16 / 1:40 / 0:22 / 0:23 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

3:28 / 1:26 / 1:46 / 0:49 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:21 / 0:20 / 0:11 / 0:21 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

1:26 / 0:22 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:29 Minuten

Qualität: Das Vierfarbdruckwerk des Kodak ESP C310 produzierte harmonische Farben, die nur auf Normalpapier teils recht dunkel ausfielen. Texte hätten durchaus mehr Deckung vertragen. Die Stärke des Kodak ESP C310 lag in der Qualität von Kopien. Sie kamen dem Original außerordentlich nahe. Die Scan-Einheit des Multifunktionsgeräts ließ allerdings in der Tiefenschärfe schnell nach. Außerdem ergab die Farbanalyse zu starke Rot- und Blautöne.

Bildergalerie: Multifunktionsgeräte mit WLAN

0 Kommentare zu diesem Artikel
828182