256977

Kodak DX3500

16.05.2001 | 17:09 Uhr |

Scharfe und farbechte Bilder sind mit dieser Kamera kein Problem.

Die Docking-Station ist eine tolle Sache. Auch die Bildqualität der DX3500 war okay.

Eine echte Erleichterung: Dank der mitgelieferten Docking-Station lassen sich die Bilder der Kodak DX3500 mühelos zum PC übertragen. Sie müssen nur die Easyshare-Software installieren, die Station per USB mit Ihrem Rechner verbinden und die Kamera andocken. Dann drücken Sie einen Knopf, und der Transfer läuft. Sie können die Bilder aber auch auf herkömmliche Art per USB übertragen. Die Docking-Station dient zusätzlich als Akku-Ladegerät.

Die Bildqualität der handlichen DX3500 war für ihre Preisklasse gut: Alle Testaufnahmen wurden farbecht und relativ scharf. Jedoch wiesen sie zum Teil Bildrauschen auf. Die Kamera besitzt 8 MB internen Speicher und einen Compact-Flash-Karten-Slot. Eine Speicherkarte liegt nicht bei. Kodak bietet 12 Monate Garantie.

Ausstattung: maximal 1800 x 1200 Pixel; 38 Millimeter Brennweite; digitaler 3fach-Zoom; 1,8-Zoll-LCD.

Hersteller/Anbieter

Telefon

Weblink

www.kodak.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 800 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
256977