169778

Kaspersky Internet Security 7.0

03.09.2007 | 08:30 Uhr |

Die neue Internet Security 2009 von Kaspersky verspricht zuverlässigen Schutz vor allen Schadprogrammen, Phishing, Hacker-Angriffen und Spam.

Die Software, Kaspersky Internet Security 2009, bietet nun eine Kindersicherung sowie die Möglichkeit, persönliche Daten – wie Passwörter und Login-Daten – zu schützen. Die Installation verläuft unkompliziert. Nach standardmäßigem Neustart beginnt die Software sofort, sich die aktuellsten Virendefinitionen und Programm-Updates aus dem Internet zu laden. Außerdem wird eine Überprüfung aller kritischen Bereiche automatisch durchgeführt.

Das Hauptfenster ist dezent gehalten und gut strukturiert. Es signalisiert in den Farben rot, gelb und grün den momentanen Schutzstatus. Auch ein unerfahrener Benutzer findet sich nach kurzer Zeit mit den einzelnen Bedienelementen gut zurecht. Sollte sich trotz allem eine Frage ergeben, steht eine umfangreiche Hilfe in deutscher Sprache zur Verfügung. Überzeugender Virenschutz: Kaspersky Internet Security 2009 glänzt mit guter Erkennungsrate. So wurden im Test aktueller weit verbreiteter Malware (www.wildlist.org) alle Schädlinge erkannt. Allerdings schlägt das Programm auch vereinzelt bei sauberen Dateien an. Während des Scans steht außer der normalen Ansicht ein optionales Fenster mit Details zur Verfügung. Dieses zeigt auf Wunsch den kompletten Scanverlauf.

Zuverlässige Wächterfunktion: Neben der Kindersicherung bietet die Software sieben weitere Wächter, die sich bei Bedarf einzeln konfigurieren oder abschalten lassen. So erkennt beispielsweise der pro-aktive Schutz böse Programme aufgrund ihres Verhaltens. Warnhinweise erscheinen in einem Pop-up. Der Grad der Bedrohung wird mit entsprechenden Warnfarben dargestellt. Die Kaspersky-Software bietet mehrere Lösungswege an. Die Firewall stellt fünf vordefinierte Empfindlichkeitsstufen zur Verfügung. Mit den Standardeinstellungen wird ein ausreichender Schutz gewährleistet. Dem erfahrenen Anwender bieten sich jedoch zahlreiche Möglichkeiten, die Komponenten nach eigenem Ermessen einzustellen.

Fazit: Kaspersky Internet Security 2009 bietet zuverlässigen Schutz gegen die Bedrohungen des Rechneralltags

Aktuelle Testversionen von Kaspersky:
- Kaspersky Internet Security 2009
- Kaspersky Anti-Virus 2009
- Kaspersky Mobile Security 7.0

Alternative: G Data Internet Security 2008 ( www.g-data.de ), setzt zusätzlich zur Kaspersky-Engine die Avast-Engine ein.

BEWERTUNG

Sicherheit (50%): Note 1,5
Funktionen (20%): Note 1,5
Bedienung (15%): Note 2,0
Installation/De-Installation (10%): Note 1,0
Systemanforderungen (5%): Note 2,0

GESAMTNOTE: 1,6

Anbieter:

Kaspersky

Weblink:

www.kaspersky.de

Preis:

39,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 50 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
169778