190974

JE-Computer Freak Budget Deluxe

08.03.2006 | 13:00 Uhr |

Dank schnellster Nvidia-Grafikkarte 7800GTX und Dual-Core-CPU ist der Tower auch für eingefleischte Spieler interessant. Positiv dabei: Der Rechner ist auch unter Last nicht besonders laut.

Besonderheit: Der Tower-PC kommt mit der derzeit schnellsten Grafikkarte von Nvidia. Auf der Asus-Karte arbeitet ein Nvidia-Chip Gforce 7800GTX mit 256 MB Speicher. Damit positioniert sich der Rechner als PC für Profispieler.

Tempo: Mit der schnellen Grafikkarte und den weiteren hochwertigen Komponenten erzielte der PC insgesamt eine sehr gute Leistung in allen unseren Tests.

Ausstattung: Neben der Asus-Grafikkarte sind der Dual-Core-Prozessor von Intel und der 2 GB große Hauptspeicher weitere Highlights der Maschine.

Handhabung: Alle Laufwerksschächte lassen sich ohne Werkzeug aufrüsten. Für den nötigen Halt sorgen massive Schnappverschlüsse. Die Verarbeitung war überzeugend.

Ergonomie: Mit 33,9 dB(a) im Ruhemodus und 35,3 dB(a) unter Last gehörte den PC zwar nicht zu den leisesten PCs. Unangenehm war der Geräuschpegel jedoch nicht.

Fazit: Der Tower ist dankt hochwertiger Grafikkarte mit Nvidia-Chip Gforce 7800 GTX für den Profispieler prädestiniert. Die weitere Ausstattung ist hochwertig, der Geräuschpegel nicht zu hoch. Für das Gebotene ist der Preis durchaus günstig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
190974