90584

Iomega Hipzip

02.10.2001 | 15:58 Uhr |

Ein sehr guter MP3-Player für finanzkräftige Musikfreunde.

Ein sehr guter MP3-Player für finanzkräftige Musikfreunde.

Das Iomega-Gerät bietet eine herstellereigene Speicherlösung: Der Hipzip speichert Musik auf Pocketzip-Medien. Diese stellen für rund 25 Mark 40 MB Speicherplatz bereit - günstig im Vergleich zu Speicherkarten, aber teuer gegenüber CD-Rs. Praktisch: Das Gerät ist auch als externes Laufwerk verwendbar (Note Ausstattung: 1,6). Über 4 Tasten auf dem robusten Gehäuse (Note Verarbeitung: 1,6) ließ es sich intuitiv bedienen.

Sein LC-Display zeigt Dateinamen, Tracknummer, Laufzeit und den Akkuladestatus an (Note Handhabung: 2,4). Am Klang gab es nichts zu bemängeln (Note: 1,5). Das beiliegende Programm Musikmatch Jukebox 5.10 (Note Installation: 1,2) überspielte Dateien via USB flott vom PC auf den Hipzip. Iomega gibt 12 Monate Garantie.

Ausstattung: 2 Pocketzip-Medien, Kopfhörer, Netzteil, USB-Kabel, Player-Tasche, Software-CD, deutschsprachige Bedienanleitung.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Iomega Hipzip; verwendeter Speichertyp: Pocketzip-Medien (40 MB); Gewicht: 183 Gramm; Abmessungen: 105 x 65 x 25 Millimeter; Schnittstelle zum PC: USB, beiliegende Software: Musikmatch Jukebox 5.10, Windows Media Player 7.0, Iomegaware 2.6; sonstiger Lieferumfang: 2 Pocketzip-Medien, Kopfhörer, Netzteil, USB-Kabel, Player-Tasche, deutschsprachige Bedienanleitung

Hersteller/Anbieter

Iomega

Telefon

069/95086359

Weblink

www.iomega.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 480 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
90584