239771

Panda Internet Security 2008

06.11.2007 | 08:30 Uhr |

Panda Internet Security 2008 zeigte in unserem Test, dass sie zuverlässige Schadprogramme vom heimischen PC fernhält. Eine der neuen Funktionen, die noch besseren Schutz gewährleisten sollen, ist der Online-Scanner Totalscan Pro.

Die Panda Internet Security Suite 2008 will dem Anwender einen umfassenden Schutz vor virtuellen Bedrohungen bieten. Eine der neuen Funktionen, die diesen Schutz gewährleisten sollen, ist der Online-Scanner Totalscan Pro. Er untersucht den heimischen Rechner zusätzlich auf Schädlinge und leitet Informationen zu infizierten Dateien zur Analyse an den Hersteller weiter. Dadurch lässt sich auch allen anderen Nutzern dieser Software sehr schnell ein Signatur-Update zur Verfügung stellen.

Nach der Installation muss sich der Anwender auf den Webseiten des Herstellers registrieren, um den Online-Dienst Totalscan Pro nutzen zu können. Zudem ist ein erstes Online-Update notwendig und das System sollte neu gestartet werden. Die Menüoberfläche der Version 2008 wurde im Vergleich zur Vorversion nicht verändert. Noch immer ergeben sich leichte Orientierungsprobleme aufgrund der identischen Benennung zweier Einstellungsbuttons. Integriert ist ein Backup-Modul, mit dem auch unerfahrene Nutzer sehr einfach ihre Daten sichern können.

Sicherheitsleistung ohne Mängel: Im Test überzeugten sowohl der Scanner als auch der Wächter von Panda mit einer hundertprozentigen Erkennungsleistung der weit verbreiteten Viren laut Wildlist (www.wildlist.org). Die in der Sicherheits-Suite enthaltene Firewall arbeitete zuverlässig. Die Suche nach offenen Ports brachte keine unerwarteten Ergebnisse.

Zwei Punkte trüben das ansonsten gute Gesamtbild. Zum einen ist es der benötigte Speicherplatz nach der Installation und einem Update von üppigen 413 MB, zum anderen das fehlende Handbuch. Bei Problemen muss sich der Anwender mühsam durch die Online-Hilfe hangeln.

Fazit: Panda Internet Security 2008 bietet einen zeitgemäßen Schutz vor virtuellen Bedrohungen. Die neuen Funktionen überzeugen.

Alternative: Avira Premium Security Suite ( www.avira.de ) bietet guten Virenschutz, verfügt jedoch über kein Backupmodul.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 1,5
Bedienung (20%): Note 2,0
Dokumentation (15%): Note 3,0
Installation/De-Installation (10%): Note 2,0
Systemanforderungen (5%): Note 2,0

GESAMTNOTE: 1,9

Anbieter:

Panda

Weblink:

www.panda-software.de

Preis:

79,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 413 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
239771