226170

SmartLock

08.01.2010 | 16:30 Uhr |

SmartLock sperrt den Bildschirm eines Windows Mobile Gerätes automatisch, wenn bestimmte Regeln erfüllt werden, etwa wenn ein Anruf getätigt wird. So verhindern Sie, dass Ihr Ohr während des Telefonates ungewollte Aktionen ausführt.

Das kann SmartLock : Die App sperrt Eingaben über den Bildschirm, so dass Ihr Smartphone keine ungewollten Aktionen durchführt. Dabei setzt SmartLock nicht auf eine zeitlich gesteuerte Sperre, sondern bietet Ihnen verschiedene Regeln an, die Sie einzeln auswählen können. Beispielsweise lässt sich der Bildschirm direkt nach dem Boot sperren, wenn ein Anruf eingeht oder direkt nachdem eine Nummer gewählt wurde.

Installation und Funktion : SmartLock arbeitet Windows Mobile ab der Version 6.0, funktioniert aber mit dem aktuellen neuen Windows Mobile 6.5 am besten. SmartLock steht als *.cab-Datei beispielsweise hier zum Download bereit.

Fazit : Die App verbessert die Bildschirmsperren-Funktion von Windows Mobile um zahlreiche neue Funktionen. Damit lassen sich ungewollte Eingaben verhindern, etwa während eines Telefonates oder wenn das Smartphone in einer Tasche steckt. (mja)

Auf einen Blick: SmartLock für Windows Mobile

Name

SmartLock

Plattform

Windows Mobile

Kategorie

System

Preis

Kostenlos

Download

Entwickler

Alternativen

Integrierte Funktionen

Ebenfalls erhältlich für

Kein anderes System

0 Kommentare zu diesem Artikel
226170