193970

Intel Pentium M 755

19.11.2004 | 14:54 Uhr |

Stromsparwunder mit viel Rechenpower.

Stromsparwunder mit viel Rechenpower: Intels Pentium M 755 hat eine maximale Verlustleistung von exzellenten 21 Watt. Im Energiesparmodus - die CPU arbeitet dann mit 600 MHz - sinkt sie auf fabelhafte 7,5 Watt. Unterm Strich bewegt sich die Rechenleistung des 755 auf dem Niveau eines Pentium 4 mit 3 GHz beziehungsweise eines Athlon 3200+. Bloß: Diese beiden Desktop-Prozessoren haben mit 82 bis 89 Watt etwa viermal soviel Verlustleistung. Aber es kommt noch besser: Bei einigen Programmen konnte der Pentium M 755 sogar den 3,6-GHz-Boliden Pentium 4 560 schlagen: So erzielte der 755 etwa bei Unreal Tournament 2003 mit 98,9 Bildern pro Sekunde einen Vorsprung von gut 10 Prozent gegenüber dem Pentium 4 560 (89,4 Bilder pro Sekunde). Allerdings muss der Pentium M auf einige Techniken verzichten. So beherrscht er weder Hyperthreading noch SSE 3. Und auch wenn es auf das Speichertempo ankommt, ist der Pentium M im Nachteil. Er unterstützt maximal PC333-DDR-SDRAM im Einkanal-Modus. Der Pentium 4 hingegen kann auf PC533-DDR2-SDRAM im Zweikanal-Modus zurückgreifen. So ist es kein Wunder, dass der 755 beim De- und Encodieren von Videodateien schlecht aussieht: Für die Umwandlung einer 200 MB große VOB-Filmdatei mit dem Codec Xvid 0.9.2 ins AVI-Format benötigte er drei Minuten und und 3 Sekunden. Zum Vergleich: Der Pentium 4 560 erledigte die gleiche Aufgabe in einer Minute und 54 Sekunden und war damit satte 60 Prozent schneller. Sofern Sie also nicht häufig mit Transcodierungs-Software arbeiten, ist der Pentium M 755 dank der niedrigen Verlustleistung der ideale Prozessor für leise und stromsparende Multimedia-PCs. Mehr Infos zum Pentium M finden Sie in dieser PC-WELT-News .

TECHNISCHE DATEN

Steckplatz

479M

Taktfrequenz (MHz)

2000

Front Side Bus (MHz)

100

L1-Cache (KB)

64

L2-Cache (KB)

2048

L3-Cache (KB)

-

Befehlssatzerweiterungen

MMX, SSE, SSE2

((14 - 2 Zeilen Soll))

64-Bit-kompatibel

nein

Hyper-Threading

nein

Stromsparoption

ja

Heat-Spreader

nein

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Office-Leistung (Punkte)

Sysmark 04 Prod.

148

(Best 197)

Sysmark 04 Creat.

182

(Best 239)

Multimedia-Leistung

Cinebench 03 (P.)

269

(Best 416)

Xmpeg (Minuten)

3:03

(Best 1:50)

3D-Spieleleistung (32 Bit, 1024 x 768)

3D Mark 03 (P.)

11.000

(Best 11.404)

X2 (Bilder/s)

77,0

(Best 98,9)

Over-All-Leistung (Punkte)

CPU2000 Integer

1441

(Best 1619)

CPU2000 FPU

1073

(Best 1671)

Service/Garantie

069/95096099 / 36 Mon.

Anbieter:

Intel

Weblink:

www.intel.de

Qualitäts-/Preis-Leistungsnote:

2,0 / 2,5

Preis:

rund 430 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
193970