98860

Intel Pentium D 840

04.07.2005 | 13:55 Uhr |

Der Doppelkerner ist 400 Euro günstiger als sein großen Bruder Pentium Extreme Edition 840, kann aber bei der Rechenleistung durchaus mithalten.

Vier Unterschiede gibt's zwischen dem Pentium D 840 und dem Pentium Extreme Edition 840 : Letzterer beherrscht Hyper-Threading und kommt mit frei wählbarem Multiplikator, kostet dafür aber auch 400 Euro mehr und muss technisch bedingt auf den Stromsparmodus EIST (Enhanced Intel Speed Step) verzichten. Gerade bei einer Prozessor-Baureihe, die in der Spitze bis zu 130 Watt verbrennt, ist ein Energiesparmodus geradezu Pflicht. Deshalb ergatterte der Pentium D 840 bei der Ergonomie-Note noch ein befriedigend, während die Extreme Edition mehr als eine Schulnote schlechter abschnitt.

Bei der Rechenleistung des Pentium D 840 wirkt sich der fehlende Hyper-Threading-Modus zudem nur dann aus, wenn die Software explizit von dieser Funktion profitiert. Dazu muss das Programm in der Lage sein, alle notwendigen Rechenoperationen in mindestens vier parallele Aufgaben aufzuspalten. Bei unseren Benchmarks ist das etwa beim Rendering-Test unter Cinebench 2003 von Maxon der Fall: Im Multi-Threaded-Modus nutzt Cinebench alle vorhandenen physikalischen und virtuellen Prozessorkerne. Durch das fehlende Hyper-Threading war der Pentium D 840 rund 14 Prozent langsamer als die baugleiche Extreme Edition. Nennenswerte Unterschiede zwischen den beiden Doppelkern-CPUs von Intel ermittelten wir noch beim Sysmark 2004 im Abschnitt "Internet Content Creation" in Höhe von 5 Prozent zu Ungunsten des Pentium D 840. In allen anderen Benchmarks ist der Pentium Extreme Edition 840 meist nur einen Wimpernschlag schneller als der Pentium D 840.

Fazit: Zukunftssicher durch zwei Rechenwerke sowie 32/64-Bit-Unterstützung. Zudem ist der Pentium D 840 eine relativ preisgünstige Alternative zum Pentium Extreme Edition 840, die sich vor allem fürs konkurrenzlos schnelle Umwandeln und Komprimieren von Video- und Musikdateien eignet. Der Preis für das Gebotene ist fair.

0 Kommentare zu diesem Artikel
98860