592567

Skype für Android

06.10.2010 | 10:00 Uhr |

Skype gehört zu den beliebtesten Messengern. Nun steht der Client auch für Android-Smartphones zur Verfügung, mit an Bord sind Gespräche per Skype-Out und kostenlose Telefongespräche zwischen Skype-Kontakten. Die Kontakte werden vom zentralen Verzeichnis eingelesen, sie müssen also nicht erneut eingegeben werden.

Das kann Skype für Android: Skype muss nicht mehr erklärt werden – die Software hat sich zum De-Facto-Standard für Voice- und Videotelefonate über das Internet entwickelt. Nach dem iPhone und Symbian kommt nun der offizielle Beta-Client für Android-Smartphones. Die App ist ein nahezu vollständiger Skype-Client - es fehlt lediglich die Videotelefonie.
Skype-Nutzer können ihre Kontakte wie gehabt anrufen, Skype-zu-Skype-Gespräche sind dabei kostenlos. Über Skype-Out kann man zudem „normale“ Telefonnummern, etwa von gespeicherten Kontakten anrufen. Es handelt sich dabei um einen Pre-Paid-Dienst. Skype-Out lohnt sich vor allem im Ausland, denn die Gebühren sind – eine WLAN-Verbindung vorausgesetzt – meist billiger als Roaming-Kosten. Neben Gesprächen ist auch die Instant Messaging integriert: Damit kann man per PM mit den Skype-Kontakten in Verbindung bleiben. Das klappt sogar mit mehreren Kontakten gleichzeitig.


Die App ist an sich bereits sehr ausgereift und lässt sich problemlos nutzen. Allerdings fehlen noch wichtige Funktionen, etwa die Videotelefonie. Auch lassen sich keine Dateien per Instant Messaging verschicken – das wäre etwa praktisch, um Bilder oder Präsentationen im Rahmen eines Chats an die jeweiligen Kontakte übertragen.


Installation: Die Installation ist relativ einfach: Die App kann über die Website Skype.com/m oder den Android Market kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Sie setzt allerdings Android Eclair (Firmware 2.1) voraus.


Fazit: Skype macht auch auf Android-Smartphones eine gute Figur. Vor allem wenn man öfter unterwegs ist, kann man bequem mit den Kontakten in Verbindung bleiben. Allerdings enntäuscht, dass einige wichjtige Funktionen noch fehlen, zum Beispiel die Videounterstützung oder Datenübertragung. Skype sollte diese unbedingt noch nachrüsten.

Name

Skype  

Plattform

Google Android

Kategorie

Kommunikation

Preis

kostenlos

Download

Android Market, Hersteller-Homepage  

Alternativen

Nimbuzz

Ebenfalls erhältlich für

iPhone, Symbian

0 Kommentare zu diesem Artikel
592567