24.10.2011, 14:30

Bernd Weeser-Krell

TFT-Bildschirm

Test: Iiyama Prolite X2472HD

Iiyama Prolite X2472HD

Der LCD-Bildschirm Iiyama Prolite X2472HD ist ein 24-Zöller mit hochwertigem VA-Panel. Die Bildqualität des Modells kann überzeugen.
Der TFT-Bildschirm Iiyama Prolite X2472HD basiert auf einem hochwertigen VA-Panel mit 24 Zoll Bilddiagonale. Die native Auflösung des Iiyama Prolite X2472HD liegt bei 1920 x 1080 Bildpunkten, was der optimalen Full-HD-Auflösung entspricht. Das Design des LCD-Bildschirms ist eher schlicht mit einem dünnen Panel-Rand in glänzender Klavierlack-Optik. Als Beleuchtung fungieren LEDs.
Bildqualität: Dass der Iiyama Prolite X2472HD mit einem hochwertigen VA-Panel ausgerüstet ist, macht sich an der guten und neutralen Farbdarstellung bemerkbar. Auch die Blickwinkelabhängigkeit des LCD-Bildschirms ist gering. Auffällig ist der besonders hohe Kontrast des Iiyama Prolite X2472HD. Das Verhältnis liegt bei sehr guten 3495:1. Zusätzlich kommt der guten Bildqualität des Iiyama Prolite X2472HD eine ausreichend hohe Bildhelligkeit von 248 cd/m2 zugute.
BILDQUALITÄT: Iiyama Prolite X2472HD
Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal
gut / gut
Bildschärfe DVI/HDMI
gut
Farblinearität / Farbraum
gut / gut
Maximale Helligkeit
248 Candela/m²
Helligkeitsverteilung
88 Prozent
Kontrast
3495 : 1
Reaktionszeit
22,0 Millisekunden
Ausstattung: Der Iiyama Prolite X2472HD besitzt drei Schnittstellen, zwei digitale Anschlüsse (DVI und HDMI) sowie einen analogen VGA-Anschluss. Daneben sind zwei Stereo-Lautsprecher im Gehäuse des Iiyama Prolite X2472HD integriert, die einen eher mittelmäßigen Sound produzieren.
AUSSTATTUNG: Iiyama Prolite X2472HD
Paneltyp / Seitenverhältnis VA / 16 : 9
Anschlüsse HDMI, DVI, VGA, Audio-Buchse analog
Extras HDCP, Farbtemperaturvorwahl, Lautstprecher
Handhabung: Manko des Iiyama Prolite X2472HD ist die fehlende Verstellbarkeit des Bildschirms. Das Panel des Iiyama Prolite X2472HD lässt sich weder in der Höhe verschieben noch drehen, was eine optimale ergonomische Einrichtung am Arbeitplatz erschwert. Die Einstelltasten des Iiyama Prolite X2472HD liegen griffgünstig an der rechten Frontseite des Monitors. Die Einstellungen lassen sich dank kontrastfarbig beschrifteter Tasten und des logisch aufgebauten Bildschirmmenüs schnell und einfach vornehmen.
HANDHABUNG: Iiyama Prolite X2472HD
Bedienbarkeit Menü
gut
Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen
gut / sehr gut
Handbuch
befriedigend
Stromverbrauch: Der Iiyama Prolite X2472HD verbraucht für einen 24-Zöller mit LED-Beleuchtung im Betrieb rund 50 Prozent mehr Strom als die besten vergelichbaren TFT-Modelle im Testfeld der PC-WELT. Erfreulich ist der geringe Stromverbrauch von lediglich 0,1 Watt im Standby-Modus.
STROMVERBRAUCH: Iiyama Prolite X2472HD
Betrieb
36,0 Watt
Standby
0,1 Watt
Aus
0,1 Watt
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1153315
Content Management by InterRed