133620

IBM Thinkpad X40

14.06.2004 | 15:53 Uhr |

Hohes Tempo und hervorstechende Multimedia-Funktionen darf man beim X40 nicht erwarten: Dafür überzeugte es vollauf als ultra-portables Arbeitsgerät.

Hohes Tempo und hervorstechende Multimedia-Funktionen darf man beim X40 nicht erwarten: Dafür überzeugte es vollauf als ultra-portables Arbeitsgerät mit angenehmer Tastatur, einem kaum hörbaren Lüfter und gutem, wenngleich etwas dunklem Display. Gigabit-Ethernet-Karte, WLAN und Bluetooth erlauben den flexiblen Netzwerkanschluss. Aufgrund des hohen Preises ist das X40 aber nur für Geschäftsandwender interessant.

Mehr zum Thema Thinkpad

PC-WELT-Testergebnisse

Benchmarks

Sysmark 2002 (Punkte)

118

(Best 296)

3D Mark 2001 SE (Bilder/s)

46,1

(Best 187,1)

Akkulaufzeit (Stunden)

02:43

(Best 6:57)

Max. Displayhelligkeit (cd/m2)

121

(Best 315)

Beurteilung

Tastatur

sehr stabil, leise

Mausersatz

präziser Trackpoint mit sehr leisen Tasten

Lautsprecher

sehr leise, dumpf

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe / Last

0,1 / 0,4

(Best 0,1/0,2)

Gewicht (Kilogramm)

1,26

(Best 1,07)

Service / Garantie

07032/1549201 / 36 Mon., www.ibm.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
133620