57236

IBM PC300GL

01.01.2000 | 00:00 Uhr |

Der recht flotte Rechner ist unterdurchschnittlich ausgestattet.

Der Mini-Tower arbeitet mit einem Celeron 466 (Hauptplatine IBM 33L2703 mit Intel-810-Chipsatz). Die unter NT 4 erzielten 66 Tempo-Punkte sind noch gut, die schlechte Grafikleistung (Grafiklogik ist im Chipsatz integriert; 4 MB SDRAM) bremste das System. Die Ausstattung war für diese Preisklasse insgesamt mager: 64 MB SDRAM, Quantum-Festplatte Fireball CR 8.4mit lediglich 8040 MB, ein 40fach(max)-CD-ROM-Laufwerk von LG Electronics und eine 56-Kbps-Modemkarte von IBM. Soundfunktionen sind im Chipsatz integriert. Mit dabei: MS Office 2000 SBE und Lotus Smartsuite Millennium OEM. Der Monitor: ein 17-Zöller IBM G74. Der PC war durchschnittlich verarbeitet. IBM gibt eine lange Garantie von 36 Monaten. Die Hotline war gut. Die Nummer 069/ 66549040 gilt nur für einen Monat; danach gilt die teure Nummer 01908/85540 (3,63 Mark pro Minute).

Hersteller/Anbieter

IBM

Telefon

01803/313233

Weblink

www.pc.ibm.com/de

Bewertung

2,5 Punkte

Preis

rund 4000 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
57236