Die unkomplizierte Software leistet gute Dienste bei der Zeitsteuerung eines lokalen Mailservers.

I Get Mail für Windows 95/98, NT 4 und 2000 schließt gerade in kleineren Netzwerken eine Software-Lücke im Mailtransport. Wenn im Netzwerk zwar ein Mailserver eingerichtet ist, dieser die externe Post jedoch vom Mailserver bei einem Internet-Provider abholen muss, kann I Get Mail diesen Vorgang automatisieren. Dazu muss der Administrator die Mailkonten der Benutzer und deren Adressen im Netzwerk in eine Liste eintragen. Das Programm holt die Post beim Provider ab und leitet sie an den lokalen Mailserver weiter, der sie dann den einzelnen Benutzern im Netzwerk zustellt. Gefallen haben uns die umfangreichen Optionen. So lassen sich etwa für Werktage und Wochenenden getrennte Zeitpläne anlegen und der Rhythmus der Postabholung bestimmen. Eine Testversion von I Get Mail befindet sich im Internet.

Hersteller/Anbieter

Lockstep, USA

Telefon

001/4805969432

Weblink

www.lockstep.com

Bewertung

4 Punkte

Preis

69 Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
192825