2,5-Zoll-Festplatte

Hitachi Travelstar 5K750 750GB im Test

Dienstag den 05.07.2011 um 14:14 Uhr

von Michael Schmelzle

HGST Travelstar 5K750 750GB (HTS547575A9E384)
HGST Travelstar 5K750 750GB (HTS547575A9E384)
1 Angebote ab 63,60€ Preisentwicklung zum Produkt
Die Hitachi Travelstar 5K750 750GB glänzt mit hervorragenden Umwelteigenschaften. Der Test klärt, ob die 2,5-Zoll-Festplatte auch hohe Datenraten bietet.

Besonderheit

Die Hitachi Travelstar 5K750 750GB ist aufgrund der reduzierten Rotationsgeschwindigkeit von 5400 Umdrehungen pro Minute prädestiniert für den geräuscharmen, sparsamen und kühlen Betrieb. Der Test bestätigt diese Einschätzung. Zudem bietet die 2,5-Zoll-Festplatte einen verlockend niedrigen Gigabyte-Preis.

Geschwindigkeit

Dass bei der Hitachi Travelstar 5K750 750GB die Umwelteigenschaften im Vordergrund stehen, wirkt sich auf die Datenraten der 2,5-Zoll-Festplatte aus. Nur befriedigend waren die 3132 Punkte im Festplatten-Test des PC Mark Vantage. Die eigentliche Schwäche der Travelstar förderte der Praxistest zu Tage: Das Hitachi-Modell lies einen DVD-Film (4,2 GB) in 47 Sekunden, der Kopiervorgang dauerte rund anderthalb Minuten. Damit kommt das Hitachi-Laufwerk nahezu an das Leistungsniveau der derzeit schnellsten 2,5-Zoll-Festplatte Seagate Constellation 2  heran. Allerdings benötigte die Travelstar 5K750  für das Schreiben des DVD-Films mit 74 Sekunden fast die doppelte Zeitspanne des aktuellen Tempokönigs. 

Die besten 3,5-Zoll-Festplatten   

Sequenzielle Schreibrate der Hitachi Travelstar 5K750
750GB
Vergrößern Sequenzielle Schreibrate der Hitachi Travelstar 5K750 750GB

Die Schreibschwäche der Hitachi Travelstar 5K750 750GB zeigte sich auch bei den sequenziellen Transferraten. Die Schreibgeschwindigkeit lag im Mittel bei 69 und in der Spitze bei 92 MB/s, während die Leseleistung mit durchschnittlich 77 und maximal 107 MB/s deutlich höher ausfiel. Uneinheitlich waren auch die Zugriffszeiten, die durchschnittlich bei noch guten 8 und maximal bei schleppenden 18 Millisekunden lagen.

GESCHWINDIGKEIT Hitachi Travelstar 5K750 750GB HTS547575A9E384
DVD-Film (4,2 GB): schreiben / lesen / kopieren 1:14 / 0:47 / 1:40 Minuten
1000 MP3-Dateien (5 GB): schreiben / lesen / kopieren 1:55 / 0:57 / 3:09 Minuten
Praxis-Simulation (PC Mark Vantage HDD Suite, Gesamtergebnis) 3132 Punkte
sequenzielle Leserate (TecBench): minimale / durchschnittliche / maximale 46 / 77 / 107 MB/s
sequenzielle Schreibrate (TecBench): minimale / durchschnittliche / maximale 42 / 69 / 92 MB/s
Dateien auf der Festplatte finden (TecBench): mittlere / maximale Zugriffszeit 7,9 / 18,2 Millisekunden

Umwelt & Gesundheit

Hier konnte die Hitachi Travelstar 5K750 750GB ihre Stärken voll ausspielen. Die 2,5-Zoll-Festplatte arbeitete mit 0,2 Sone im Leerlauf sowie 0,3 Sone unter Last nahezu unhörbar. Zudem war die Travelstar 5K750 mit einer Leistungsaufnahme von 0,6 Watt im Leerlauf sowie 2,4 Watt unter Last genügsam im Energieverbrauch. Auf niedrigem Niveau blieb auch die Wärmeentwicklung unter Dauerbelastung, die 36 Grad Celsius nicht überschritt.
  

UMWELT UND GESUNDHEIT Hitachi Travelstar 5K750 750GB HTS547575A9E384
Stromverbrauch: Leerlauf / Last 0,6 / 2,4 Watt
Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last 0,2 / 0,3 Sone
Temperatur: Leerlauf / Last 25 / 36 ° Celsius

Test-Verfahren im Detail: Wie PC-WELT Festplatten testet   

Ausstattung

Die Hitachi Travelstar 5K750 750GB passt mit einer Bauhöhe von 9,5 Millimetern in alle Notebooks. Zudem bietet Hitachi für die 2,5-Zoll-Festplatte kostenlos Software zum Herunterladen an. Der Drive Fitness Test analysiert die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer des Laufwerks. Einmalig ist das Hitachi Feature Tool . Es erlaubt die individuelle Anpassung von - bei anderen Herstellern unzugänglichen - Festplattenparametern wie der Speicherstrategien beim Cache-Zugriff und die Ansprechzeit der Schreib-Leseköpfe bei der Dateisuche.

Dienstag den 05.07.2011 um 14:14 Uhr

von Michael Schmelzle

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
797776