47610

Hewlett-Packard Vectra VL400

10.08.2000 | 00:00 Uhr |

Der durchschnittlich schnelle PC kommt zum angemessenen Preis.

Grundlage des Towers ist ein Pentium III 933, installiert auf einer hauseigenen Hauptplatine mit Intel-815-Chipsatz. In unseren Tests schaffte der Rechner unter Windows 2000 die Geschwindigkeits-Note 3,0.

Die Ausstattung (Note 3,2): 128 MB SDRAM, IBM-Festplatte DTLA-307030 (29.184 MB Kapazität), CD-Brenner HP CD-Writer Plus 8000 (4x/2x/20x) und 19-Zoll-Monitor HP P910. Die Grafik- und Soundfunktionen sind im Chipsatz integriert. Auf der Hauptplatine ist ein Netzwerk-Chip 3Com 92-BR06 untergebracht. Sie können weitere 2 Laufwerke, 5 Karten und 1 Speicherbaustein einbauen (Note Erweiterbarkeit: 2,5). Die Erweiterungen gehen sehr einfach. Die Verarbeitung: überzeugend (Note Handhabung: 1,0). Der Strombedarf war durchschnittlich (Note Ergonomie: 2,6).

Die Garantie: 36 Monate, 12 Monate Vor-Ort-Service inklusive. Die Hotline (01805/258143) zeigte sich kompetent (Note Service: 2,7).

Hersteller/Anbieter

Hewlett-Packard

Telefon

01805/326222

Weblink

www.hewlett-packard.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 4950 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
47610