21940

Hewlett-Packard Photosmart 620

12.08.2002 | 13:00 Uhr |

Etwas klobig ist sie, die Photosmart 620. Allerdings lässt sie sich gut bedienen.

Das HP-Modell ist eine durchschnittlich ausgestattete, aber günstige Digitalkamera.

Etwas klobig ist sie, die Photosmart 620. Allerdings lässt sie sich gut bedienen. Auch der Datentransfer per USB klappte problemlos (Handhabungs-Note 2,0). Zur Bildqualität (Note 1,7): Wir entdeckten einen leichten Rotstich, jedoch wurden alle Fotos gestochen scharf.

Die Ausstattung der Kamera war uns die Note 3,0 wert: Sie bietet zwar hohe Zoomfaktoren. Im Gegensatz zur Konkurrenz kommt das Hewlett-Packard-Modell allerdings nur mit 8 MB internem Speicher. Immerhin steht Ihnen 1 SD-Karten-Slot zur Verfügung, der jedoch keine Multimedia-Karten aufnimmt. Eine Speicherkarte liegt nicht bei.

Dank Instant-Share-Technik lassen sich Bilder gleich für den Mailversand oder Ausdruck vormerken. Schließen Sie die Kamera das nächste Mal an den PC an, arbeiten Kamera und Rechner die gespeicherten Aufträge ab. Hewlett-Packard gibt lediglich 12 Monate Garantie, die Hotline (0211/9414444) war aber ausgezeichnet - Service-Note 2,4.

Ausstattung: maximal 1632 x 1232 Pixel; digitales 4-, optisches 3fach-Zoom; 36 bis 102 mm Brennweite

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Hewlett-Packard Photosmart 620; max. Auflösung: 1632 x 1232 Pixel; optisches Zoom: 3fach; digitales Zoom: 4fach; Brennweite: 36 bis 102 Millimeter; Speicher: 8 MB intern; Schnittstelle: USB; Display: 1,5 Zoll; Stromversorgung: Batterien; Lieferumfang: USB-Kabel, Handschlaufe, Docking-Station-Aufsatz

Hersteller/Anbieter

Hewlett-Packard

Weblink

www.hp.com/de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 300 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
21940