44998

Hewlett-Packard Laserjet 4100N

25.05.2001 | 12:25 Uhr |

Dieser Laserdrucker glänzt mit seinem hohen Tempo und mit seiner Top-Druck-Qualität.

Ein guter, aber teurer Abteilungsdrucker.

Schon der hohe Preis macht das Einsatzgebiet des 24-Seiten-Lasers mit Canon-Druckwerk deutlich: Der Laserjet 4100N ist als Abteilungsdrucker für Unternehmen konzipiert. Neben 32 MB Speicher (maximal 256 MB; wegen hauseigener Speichermodule zu rund 20 Mark pro MB!) und Netzkarte integrierte Hewlett-Packard auch Adobes Postscript Level 3.

Das maximale monatliche Druckvolumen wird mit 150.000 Seiten angegeben. In unseren Test schaffte der 1200-dpi-Laser im reinen Textdruck gute 20,4 Seiten pro Minute. Der Textdruck war sauber. Grafiken wirkten leicht streifig und zu dunkel.

Der Toner lässt sich nur zusammen mit der Trommel wechseln. Der Seitenpreis liegt bei niedrigen 4 Pfennig. Hewlett-Packard gibt 12 Monate Garantie.

Ausstattung: parallele Schnittstelle; weitere Druckersprache: PCL 6; Papiergewicht: 60 bis 199 g/m2.

Hersteller/Produkt: Hewlett-Packard Laserjet 4100N; Druckwerk: Canon; Max. phys. Auflösung: 1200 x 1200 dpi; Geschwindigkeit: 24 Seiten pro Minute; Druckersprachen: HP PCL 6; Adobe Postscript Level 3; Speicher: 32 MB; maximal 256 MB; Toner - Trommel getrennt: nein; Schnittstellen: parallel; Netzkarte; Abmessungen (B x T x H in mm): 345 x 390 x 506; Gewicht: 19,0 Kilogramm; Papieraufnahme: 600 Blatt; Papierablage: 250 Blatt; Treiber: Windows 95/98/ME, NT 4, 2000, MAC-OS; Stromverbrauch: Betrieb: 385 Watt, Standby: 19 Watt; Bedruckbares Papiergewicht: 60 - 199 g/m2; Max. Papierformat: DIN A4

Hersteller/Anbieter

Hewlett-Packard

Telefon

Weblink

www.hewlett-packard.de

Bewertung

Preis

rund 3600 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
44998