98130

Hewlett-Packard Deskjet 843C

31.01.2001 | 00:00 Uhr |

Ein Drucker, der die täglichen Aufgaben meistert, ohne sonderlich zu glänzen. Dank des Lieferumfangs geht der Preis in Ordnung.

Bei Tchibo neu zu haben: der Hewlett-Packard Deskjet 843C. Doch so brandneu ist der Tintenstrahldrucker nicht. Er basiert auf dem 840C (Test PC-WELT 7/00, Seite 246), unterscheidet sich aber im Zubehör. So liegen dem 843C die Druckerkabel für die parallele und USB-Schnittstelle bei. Druckkopf und Patrone bilden eine Einheit - Handhabungs-Note 1,9.

Zur Druckqualität (Note 2,9): Unsere Testbilder gab das Gerät fein gerastert, mit sanften Übergängen und leuchtenden Farben aus. Texte und Grafiken brachte es ohne nennenswerte Tintenspitzer auf das Papier. Allerdings störten die leicht ausgefransten Buchstabenränder. Weder auf Texte, Fotos oder Grafiken mussten wir allzu lange warten - Geschwindigkeits-Note 3,0.

Zum Verbrauch (Note 3,5): Die Farbseite kommt auf 19,5 Pfennig das ist in Ordnung. Dafür sind die 15,5 Pfennig für das schwarzweiße Blatt weniger günstig.

Die 24-monatige Garantie läuft über Medion. Das gilt auch für die Hotline (01805/633466), die erreichbar und kompetent war Service-Note 2,9.

Ausstattung: 600 x 1200 dpi Auflösung; unterstützt 60 200 g/m2 Papiergewicht; Treiber für Win 95/98, NT 4, Mac-OS.

Hersteller/Anbieter

Hewlett-Packard

Weblink

www.hewlett-packard.de

Preis

rund 300 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
98130